Merck

Regulatorische Konformität

Bild zeigt einen Teller mit Lebensmittelbestandteilen unter einem Vergrößerungsglas auf einem schwarz-weiß karierten Tuch

Einhaltung der regulatorischen Konformität im Bereich von Lebensmitteln & Getränken

In der Lebensmittelindustrie regeln strenge Verordnungen und Normen die Produktionsumgebung, um die Sicherheit der Verbraucher zu gewährleisten. Die Qualitätskontrolle von Lebensmitteln und deren Bestandteilen wird durch lokale Anforderungen und internationale Standards geregelt, um Qualität und Effizienz zu steigern. Regulierungsbehörden werden auch von der Verbrauchernachfrage beeinflusst, wie der öffentliche Druck bezüglich der Reduzierung von Salz und Zucker in Lebensmitteln und einer nachhaltigeren Lebensmittelproduktion zeigt.

International gültige und harmonisierte Standards helfen Lebensmittelherstellern, gesetzliche und behördliche Anforderungen zu erfüllen. Länder, die nicht den ISO-, FDA- oder USDA-Methoden folgen, haben möglicherweise ihre eigenen Methoden entwickelt. Ein Managementsystem für Lebensmittelsicherheit, das den ISO-Normen entspricht, gewährleistet die Identifizierung und Kontrolle von Gefahren für die Lebensmittelsicherheit durch den gesamten Lebensmittelprozess, wovon die Unternehmen der Lebensmittelversorgungskette, Verbraucher und Aufsichtsbehörden profitieren.

Die Lebensmittel- und Getränkeverordnungen sind komplex und die Bestimmung der besten Methoden zur Einhaltung der Vorschriften und zum Schutz von Mitarbeitern und Verbrauchern kann eine Herausforderung darstellen. Nachfolgend finden Sie zusätzliche Informationen über branchen relevante Vorschriften aufgeteilt nach Lebensmittelgruppen, Ländern und Regionen, die Sie bei der Einhaltung der Konformität unterstützen.

Die Bedeutung der Einhaltung der regulatorischen Konformität bei Lebensmitteln

Die Einhaltung der regulatorischen Konformität in der Lebensmittelproduktion unterstützt die Industrie, Kundenanforderungen zu erfüllen, neue Kunden zu gewinnen und sichere Lebensmittel an lokale und globale Märkte zu liefern. Sie ist verantwortlich für das Risikomanagement, den Schutz der Kunden, die Einhaltung komplexer Gesetze sowie für Qualität und Sicherheit in diversen Lieferketten. Programme für das Management der Lebensmittelsicherheit verbessern die Einhaltung nationaler und internationaler Vorschriften, wie z. B. CODEX, und verbessern gleichzeitig länderübergreifend die Kultur und Praktiken der Lebensmittelsicherheit.

Kultur der Lebensmittelsicherheit / Bewußtstein für Lebensmittelsicherheit

Die Lebensmittelsicherheitskultur ist definiert als die Haltung, Vorteile, Praktiken und Werte, die die Bedeutung von Sicherheit, Qualität aufzeigen. Eine Organisation mit klarer Prioritätensetzung durch das Management, leicht zugänglichen und häufigen Schulungen und Unterstützung der Mitarbeiter gewährleistet das Engagement für die Herstellung sicherer Lebensmittel.


Zugehörige technische Artikel

Zugehörige Protokolle


Branchenrichtlinien

Branchenrichtlinien

ISO 22000 ist ein zertifizierbarer Standard, der sich mit dem Managementsystem für Lebensmittelsicherheit befasst. Er definiert die Richtlinien und bewährten Praktiken, die eine Organisation befolgen muss, um Gefahren für die Lebensmittelsicherheit zu kontrollieren und den sicheren Verzehr von Lebensmitteln zu gewährleisten. FSSC 22000 beinhaltet und erweitert die Anforderungen der ISO 22000.

Branchenrichtlinien nach Lebensmittelgruppen

Branchenrichtlinien nach Lebensmittelgruppen

Erfahren Sie mehr über Lebensmittel- und Getränkevorschriften nach Lebensmittelgruppen. Hierzu gehören Milchprodukte, Fleisch, Fleisch auf pflanzlicher Basis und Getränke für verschiedene Regionen auf der ganzen Welt.

Länderbestimmungen für Lebensmittel & Getränke

Länderbestimmungen für Lebensmittel & Getränke

Während es globale Regulierungsbehörden gibt, die zu befolgende Bestimmungen herausgeben, können verschiedene Regionen auch länderspezifische Vorschriften für die Lebensmittel und Getränke haben, die importiert und im Land hergestellt werden. Hier finden Sie eine nicht abschließende Übersicht der Aufsichtsbehörden für spezifische Länder gruppiert nach Region, Nordamerika, Europa und Asien & Australien.