Coronavirus COVID-19 (SARS-CoV-2) – Nachweis, Charakterisierung, Impfstoff- und Therapeutikaherstellung

Coronavirus COVID-19 (SARS-CoV-2) – Nachweis, Charakterisierung, Impfstoff- und Therapeutikaherstellung

Wir unterstützen Ihre Aktivitäten bezüglich COVID-19, Impfstoffforschung und Therapeutikaentwicklung

Als ein globaler Anbieter im Bereich Life Science unterstützen wir Sie bei der Bekämpfung von COVID-19. Wir haben alle hierfür relevanten Produkte und Dienstleistungen auf einer einzigen Seite zusammengefasst: Von Rohstoffen und Produkten für die Forschung, den Nachweis und die Charakterisierung bis hin zur Impfstoffherstellung.

Die derzeitigen Ereignisse rund um die Ausbreitung von COVID-19 und die Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit entwickeln sich weiterhin dynamisch. In dieser außergewöhnlichen Zeit setzen wir uns dafür ein, Forschern, Entwicklern und Herstellern mit den notwendigen Produkten und Dienstleistungen im Kampf gegen COVID-19 zu helfen. Oberste Priorität bleibt dabei die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter, die Erfüllung der Anforderungen unserer Kunden, die Bereitstellung korrekter, aktueller Informationen sowie die Kontinuität des Geschäftsbetriebs.

Wir haben eine globale Task-Force eingerichtet, die die gesamte Versorgungskette unserer Lieferanten in Bezug auf Produkte und wesentliche Rohmaterialien evaluiert, um mögliche Lieferunterbrechungen zu vermeiden. Unsere Prozesse zur Sicherung der Geschäftskontinuität unterstützen uns bei dem Ziel, unsere Kunden in allen Märkten zu versorgen und sie bei ihren laufenden wissenschaftlichen Projekten weltweit zu unterstützen, mit Produkten und Dienstleistungen sowohl für den Nachweis von COVID-19 als auch für die Entwicklung von Impfstoffen und Therapeutika.

Haben Sie Fragen zu unseren SARS-CoV-2- und COVID-19-relevanten Produkten? Unsere technischen Experten unterstützen Sie mit höchster Priorität.

Sie erreichen uns telefonisch zwischen 8.30 und 17.30 Uhr MEZ unter +44 (0)8 00 27 25 72 oder per E-Mail unter COVID_19@merckgroup.com.

Für Unterstützung in Ihrer Landessprache finden Sie hier die entsprechenden Kontaktinformationen.


Virusnachweis

Unser Ziel ist es, Wissenschaftlern die Reagenzien und Fachkompetenz für eine rasche Bekämpfung von SARS-CoV-2 bereitzustellen. Dafür bieten wir Produkte für virale RNA-Aufreinigung, RT-PCR, RT-qPCR und Immunoassays an sowie Reagenzien, die für die Entwicklung diagnostischer SARS-CoV-2-Tests geeignet sind.

Hier finden Sie eine umfassende Übersicht über unsere Lösungen für die Entwicklung immunologischer und molekulardiagnostischer Assays.

SARS-CoV-2 qPCR-Assaydesigns, Primer, Sonden und Kontrollen

Unsere Wissenschaftler haben qPCR-Assaydesigns für den Nachweis von SARS-CoV-2 zur freien Nutzung erstellt. Für die Designs in den nachstehenden Tabellen finden Sie die uns vorliegenden Informationen zum SARS-CoV-2-Targetnachweis bezüglich Assaydesign und -reaktivität, Primer- und Sondendesign und Genanalyse auf unserer Website.

Nur für Forschungszwecke. Nicht zur Verwendung in diagnostischen Verfahren.

qPCR-Assays zur Detektion von SARS-CoV-2

SARS qPCR-Positivkontrollassay

Vorgefertigte Primer & Sonden

Unsere o.g. qPCR-Assaydesigns können ab sofort über unsere KiCqStart® Produktlinien bestellt werden.

Kundenspezifische Primer & Sonden

Um ein Preisangebot für kundenspezifische Primer und Sonden zu erhalten, schicken Sie bitte eine E-Mail an dnaoligos@milliporesigma.com.

Kundenspezifische Positivkontrollen

Das SARS-CoV-2 besitzt ein positives ssRNA-Genom. Wir bieten in vitro transkribierte ssRNA gegen Regionen dieses Genoms an, die als Positivkontrollen eingesetzt werden können. Wir können kundenspezifische Sequenzen von 150 bis zu 420 Nukleotiden synthetisieren (um eine erfolgreiche Herstellung zu gewährleisten, vermeiden Sie bitte Sequenzen mit invertierten Wiederholungen und Repetitionen).

Um ein Preisangebot oder weitere Informationen zu erhalten, schicken Sie bitte eine E-Mail an sirnarequest@milliporesigma.com.

SARS-CoV-2 qPCR-Assaydesigns, Primer, Sonden und Kontrollen

Das SARS-CoV-2-Leistungstestkit ist für die Qualitätssicherung vorgesehen und wird mit Assays wie Echtzeit-RT-PCR verwendet, die virale RNA mittels Nukleinsäureamplifikation nachweisen. Die Berichte bewerten qualitative Ergebnisse sowie quantitative Eigenschaften wie Cq(Ct)-Werte und Leistungsfähigkeiten.

Molekularanalyse und Hilfsreagenzien

SARS-CoV-2-Positivkontrolle

Einzelstrang-RNA(ssRNA)-Referenzmaterial zur Verwendung als positive Qualitätskontrollprobe für Coronavirus SARS-CoV-2 in Echtzeit-RT-PCR-Assays.

RT-PCR-Analyse

Die hier zusammengestellten Reagenzien und Hilfsmittel für die Virusgenetikforschung umfassen Nukleinsäurereinigungskits (NAP-Kits) für die virale RNA-Aufreinigung, hocheffiziente Systeme für die RT-PCR und quantitative RT-PCR, cDNA-Synthesekits und mehr. One-Step-Kits können die Genamplifikation über einen breiten Dynamikbereich vereinfachen und beschleunigen. Der virale RNA-Extraktionspuffer lysiert Viruspartikel und stabilisiert RNA aus Speichelproben für die direkte Analyse mittels RT-qPCR ohne zusätzliche Reinigungsschritte.

Immunassays

Antikörper & Antigene

*Neu*: Antikörper für die Entwicklung viraler Antigentests

*Neu*: Monoklonale SARS-CoV-2 Nukleokapsid-Antikörper von der Maus, getestet zur Verwendung im Lateral-Flow-Assay und ELISA.

*Neu*: SARS-CoV-2-Antigene

*Neu*: 2019nCoV-Nukleokapsid-Volllängenantigene, getestet zur Verwendung im Lateral-Flow-Test.

Antikörper für die Entwicklung serologischer Tests

Antikörperprodukte für die Subklassifizierung humaner Immunglobuline (IgG, IgM, IgA) in Vollblut zur Entwicklung serologischer Tests. Monoklonale Anti-Human-IgG- und IgM-Antikörper von der Maus, validiert zur Verwendung im Lateral-Flow-Test und ELISA.

Mikrosphären & Nanopartikel

*Neu*: Estapor® Europium-fluoreszierende Mikrosphären für die verbesserte Entwicklung quantitativer Lateral-Flow-Tests. Signifikant verbesserte Empfindlichkeit durch größeren Stokes-Shift, reduziertes Hintergrundrauschen und verbesserte Quantenausbeute. Carboxylierte Oberfläche (-COOH) für einfache Proteinkonjugation.

Wir bieten außerdem 300-500 nm fluoreszierende COOH-Mikrosphären, gefärbte COOH-Mikrosphären und magnetische Mikrosphären für automatisierte Immunassay-Plattformen an.

Estapor® Europium und fluoreszierende Mikrosphären

Gefärbte Estapor® Mikrosphären, 300 nm

Estapor® magnetische Mikrosphären

Gold-Nanopartikel

Gold-Nanopartikel (20-50 nm) und unsere Gold-Nanopartikel-Kits bieten eine einfache Methode zur Individualisierung Ihres kolorimetrischen Lateral-Flow-Tests für den Antikörper Ihrer Wahl. Gold-Nanopartikel sind chemisch inert, lange haltbar und besitzen ausgezeichnete optische Eigenschaften. Sie werden daher häufig für Lateral-Flow-Tests gewählt. Laden Sie unser Handbuch zum Biokonjugationsverfahren herunter.

Probumin

Rinderserumalbumin (BSA) mit diagnostischem Reinheitsgrad zur Verwendung für Protease-sensitive Immunassays und als Stabilisierungsmittel mit niedrigem IgG-Gehalt für Proteinreagenzien. Für molekularbiologische Anwendungen geeignet. Reinheit ≥ 98 %; typische Reinheit 100 %.

ProClin™ 300

Ein speziell entwickeltes Biozid, das ausschließlich zur Verwendung in der Diagnostikaproduktion bestimmt ist. ProClin™ ist eine wirksame, umweltfreundliche Alternative zu anderen Konservierungsmitteln für diagnostische Reagenzien. Bei den empfohlenen Verwendungsmengen stellt ProClin™ keine Gesundheitsgefährdung, toxikologische Probleme oder Entsorgungsprobleme dar.

Reinstwasser

Rasch aufkommende und unterschiedliche Forschungsprojekte, wechselnde Prioritäten, mehrere Anwender und ein begrenztes Platzangebot machen es für Labore unabdingbar, Geräte auszuwählen, die vielseitig einsetzbar, innovativ und flexibel auf Ihre Platzanforderungen abgestimmt sind. Unser Milli-Q® IQ 7000 Reinstwassersystem mit seinen anwendungsspezifischen Endfiltern erfüllt alle diese Anforderungen.

Wichtige Komponenten für Virustransportmedien

Die CDC haben kürzlich eine Methode zur laboreigenen Herstellung von Virustransportmedien veröffentlicht. Siehe SOP#: DSR-052-01: Preparation of Viral Transport Media (Herstellung von Virustransportmedien). Proben können bis zu 72 Stunden bei 4 ℃ aufbewahrt werden.

Grundlegende Komponenten für Virustransportmedien


Um zu gewährleisten, dass korrekte Informationen zu Merck-Produkten verfügbar sind und vermittelt werden, hat Merck diese Webseite eingerichtet und alle Informationen zu unseren Produkten, die für die COVID-19-Pandemie relevant sein könnten, auf dieser Seite konsolidiert. Informationen zu dem Virus finden Sie auf der COVID-19-Website der Weltgesundheitsorganisation.

Soziale Medien

LinkedIn icon
Twitter icon
Facebook Icon
Instagram Icon

Merck

Forschung. Entwicklung. Produktion.

Wir sind ein führender Anbieter für die globale Life-Science-Industrie mit Lösungen und Dienstleistungen für die Forschung, Entwicklung und Produktion in der Biotechnologie sowie für die Arzneimittelforschung und -produktion in der Pharmaindustrie.

© 2021 Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland und/oder Tochterunternehmen. Alle Rechte vorbehalten.

Die Vervielfältigung von Inhalten dieser Internetseite ist ohne Genehmigung strengstens untersagt.