Merck
HomeImpfstoffentwicklung & -herstellung

Impfstoffentwicklung & -herstellung

Impfstoffentwicklung und -herstellung

Ressourcen für Forschung, Entwicklung, Herstellung und Qualitätskontrolle von Impfstoffen

Von der Entdeckung bis zur Herstellung machen Skalierbarkeit, Zusammenarbeit und Fachwissen den Unterschied aus

Die zeitnahe Herstellung von sicheren, wirksamen Impfstoffen ist zu einer der größten Herausforderungen in Medizin und Wissenschaft geworden. Impfstoffentwickler benötigen technische Innovationen und Reagenzien von gleichbleibend hoher Qualität, während biopharmazeutische Hersteller und Organisationen einen Lieferanten benötigen, der eine absehbare Skalierung, eine maximale Downstream-Rückgewinnung, Patientensicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften gewährleisten kann, indem er Prozessverbesserungen mit modernsten Technologien und Lösungen erreicht.

Als globales Biowissenschafts- und Technologieunternehmen bieten wir innovative Produkte und Dienstleistungen für die Forschung, Entwicklung, Herstellung, Formulierung und Qualitätskontrolle von lebensrettenden Impfstoffen. Unser breit gefächertes, differenziertes Portfolio ermöglicht die rasche Entwicklung, Skalierung und Bereitstellung von Impfstoffen sowohl mit neuen als auch mit etablierten Methoden.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Entwicklungszeiten und Erfolgsquoten von Impfstoffen mit umfassenden Tools, Innovationen und Fachwissen weiter zu verbessern:

  • Forschung und Entwicklung: Antigenforschung; Entwicklung von mRNA- und proteinbasierten Modalitäten; präklinische Formulierung und Qualitätskontrolle; Immunogenitätstests
  • Herstellung im Upstream-Bereich: Zellkulturmedien und -Feed; Seed Train; Medien und Puffer; Mobius® Einweg-Bioreaktoren, BioReliance® Validierungs- und Testdienstleistungen, Virusfiltration
  • Herstellung im Downstream-Bereich: Ernte- und Klärfilter; Nukleinsäureverdau mit Benzonase® Endonuklease; Capture- und Affinitätschromatographie; Ultrafiltration & Diafiltration; BioReliance® Validierungs- und Testdienstleistungen
  • Formulierung: mRNA- und Impfstoffformulierung; GPM-Lipide; Emprove® Chemikalien; Sterilfilter; NovaSeptum® Sterilprobenahmelösungen
  • Analyse und Qualitätskontrolle: Bioburden-Filtrations- und Nachweissysteme; Sterilitäts- und Pyrogentests (MAT); mikrobiologische Überwachung der Luft; analytische Chromatographie und CRM; Milli-Q® Laborwassersysteme

Erfahren Sie, wie ein erfahrener Anbieter mit erstklassigen Life-Science-Produkten und bewährtem Fachwissen die weltweite Verfügbarkeit von mRNA-Impfstoffen beschleunigt und bereits etablierte Verfahren optimiert. Unsere kooperative globale Impfstoffinfrastruktur bringt Ihre Innovation auf effiziente und kostengünstige Weise von der Entdeckung über die präklinische Prüfung bis hin zur vollständigen GMP-Herstellung bei gleichzeitiger Einhaltung der Vorschriften.

Entdecken Sie unsere Möglichkeiten:


ANTIGENFORSCHUNG FÜR DIE IMPFSTOFFENTWICKLUNG

Zweckdienliche Lösungen zur Antigenforschung beschleunigen die Entwicklung wirksamer Impfstoffe. Unser umfassendes Angebot an Zellkulturen und Zelllinien für die Virusvermehrung sowie bewährte Tools für die Virussammlung und -aufreinigung unterstützen Sie dabei, das richtige Antigen für Ihren Impfstoff schneller zu bestimmen und zu synthetisieren. Finden Sie modernste Tools für die PCR und die Ganzgenom-Amplifikation

mRNA-IMPFSTOFFENTWICKLUNG

Die Impfung mit viraler mRNA hat sich als außerordentlich wirksam gegen SARS-CoV-2 erwiesen und die mRNA-Modalität hat die beschleunigte Entwicklung von Impfstoffen für kritische Reaktionen erleichtert. mRNA-Impfstoffe können relativ schnell und kostengünstig hergestellt werden, bergen in der Entwicklung weniger Risiken und zeigen eine Wirksamkeit bei der Kontrolle der Ausbreitung von Virusinfektionen, die sich auf eine breitere Kontrolle von Infektionskrankheiten extrapolieren lässt.

ENTWICKLUNG PROTEINBASIERTER IMPFSTOFFE

Impfstoffe, die aus Erregerproteinen, Proteinuntereinheiten oder Peptiden bestehen, können eine starke Immunität hervorrufen. Unsere technischen Hilfsmittel und hochwertigen Reagenzien für die Herstellung und Aufreinigung von Proteinen und Proteinuntereinheiten ermöglichen höchste Ausbeuten reinster Proteinprodukte.

PRÄKLINISCHE IMPFSTOFFFORMULIERUNG

Beginnen Sie mit bewährten Qualitätsreagenzien, um die richtige Formulierung für Ihr Immunogen zu finden. Lipide sind für die Formulierung von Impfstoffen von entscheidender Bedeutung, da mRNA-basierte Impfstoffantigene in Lipide eingekapselt werden, um ihre Integrität beim Transport zu schützen. Adjuvantien können erforderlich sein, um die Immunantwort zu verstärken und die Wirksamkeit des Impfstoffs zu optimieren. Informieren Sie sich über unsere hochwertigen Lipide, Adjuvantien, Löslichkeitsverstärker und anderen Hilfsstoffe, durch welche die Sicherheit und Stabilität Ihres Impfstoffs sichergestellt wird.

PRÄKLINISCHE IMPFSTOFFEFFIZIENZ & QUALITÄTSKONTROLLE

Die Sicherheit wirksamer Impfstoffe hängt zum Teil von ihrer Reinheit und der Qualität ihrer Charakterisierung ab. Zu unseren leistungsstarken, präzisen Werkzeugen gehören Multiplex-Panels für eine gründliche Bewertung der Immunantwort, damit Ihr Kandidat für die präklinische Bewertung und darüber hinaus vorbereitet ist.

IMPFSTOFFHERSTELLUNG IM UPSTREAM-BEREICH

Wenn die Entwicklung von höchster Wichtigkeit ist, steht nur wenig Zeit zur Verfügung, um das Potenzial eines Impfstoffs auszuschöpfen. Die Entwickler und Hersteller von Biopharmazeutika müssen schnell handeln, um sichere Impfstoffe auf den Markt zu bringen und dabei die Auswirkungen ihrer Entscheidungen im Upstream-Bereich berücksichtigen. Kluge Entscheidungen während der Upstream-Entwicklung zahlen sich aus, denn ein Kurswechsel Downstream kann sich als schwierig erweisen und erhebliche Ressourcen und Schritte rückwärts erfordern. Durch unser Upstream-Ökosystem wird sichergestellt, dass Sie Ihren Prozess gleich im ersten Anlauf richtig durchlaufen.

Impfstoffherstellung im Downstream-Bereich

Entscheidend für die Impfstoffherstellung sind Werkzeuge und Verfahren, welche die Produktionseffizienz steigern können. Wir können Sie bei der Aufreinigung, der Downstream-Rückgewinnung von der Skalierung bis zur Produktion im großen Maßstab mit einem umfangreichen Angebot an Filtrationstechnologien, Puffern, CIP-Lösungen, Edelstahl- und Einwegsystemen, integrierten Technologien und Validierungsdienstleistungen unterstützen.

Bitte besuchen Sie unsere Seite zur Entwicklung von Impfstoffherstellungsprozessen, um weitere Informationen über unsere umfassenden Ressourcen für Impfstoffhersteller zu erhalten.

Formulierung in der IMPFSTOFFHERSTELLUNG

Wir bieten ein umfassendes Portfolio an Prozesschemikalien für Hilfsstoffe, die auf Hochrisikoanwendungen ausgerichtet sind. Unsere breite Palette an Chemikalien umfasst Lösungsmittel, Puffer, Stabilisatoren, Mineralsalze, Konservierungsmittel und Adjuvantien und ist Teil unseres Emprove® Programms, das eine umfassende regulatorische Dokumentation zur Vereinfachung und Beschleunigung von Zulassungsanträgen bietet. Wir bieten ein Portfolio in hervorragender Qualität und kundenspezifische Lipide für spezielle Anforderungen.

Wir haben uns auf die Herstellung hochwertiger synthetischer mRNA spezialisiert und verfügen über einen außergewöhnlich reproduzierbaren Prozessablauf, der in einem Endprodukt mit hervorragender Aktivität resultiert.

IMPFSTOFFANALYSE UND QUALITÄTSKONTROLLE

In Zeiten, in denen Impfstoffe dringend benötigt werden, müssen die Qualitätskontrolltests besonders schnell und unkompliziert sein, ohne die Zuverlässigkeit der Ergebnisse zu gefährden. Unser umfangreiches Portfolio, das Lösungen für die analytische Chemie, mikrobiologische Tests und Laborwasser umfasst, ermöglicht eine schnellere Ergebnisfindung und hilft dabei, Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten.