Merck

1.14429

Supelco

Cyanid-Test

colorimetric, 0.03-0.7 mg/L (CN-), for use with MQUANT®

Anmeldenzur Ansicht organisationsspezifischer und vertraglich vereinbarter Preise

spezifische(r) Analyt(en)

cyanide

Qualitätsniveau

Messbereich

0.03-0.7 mg/L (CN-)

Kompatibilität

for use with MQUANT®

Nachweisverfahren

colorimetric

Lagertemp.

15-25°C

Allgemeine Beschreibung

Der MQuant®-Cyanidtest (vormals MColortest®) misst Cyanidionen in:
  • Grundwasser und Oberflächenwasser
  • Trinkwasser und Mineralwasser
  • Wasser aus der Aquakultur
  • Nutzwasser
  • Abwasser und Sickerwasser
  • Galvanisierungswasser
Dieser Test eignet sich nicht für Meerwasser.

Methode
Cyanid-Ionen reagieren mit einem Chlorierungsmittel und bilden Chlorcyan, das wiederum mit 1,3-Dimethylbarbitursäure in Gegenwart von Pyridin reagiert, wodurch ein violetter Farbstoff gebildet wird (König-Reaktion). Die Cyanidkonzentration kann semiquantitativ durch einen Sichtvergleich der Farbe der Messlösung mit den Farbfeldern der Farbkarte gemessen werden. Die einzigartige Brillanz des Drucks und die feine Farbskaleneinteilung ermöglichen präzise Analysen selbst am unteren Ende des Konzentrationsbereichs.
Unter Verwendung der Nachfüllpackung 1.18457, die alle Reagenzien enthält, kann das Original-Testkit sehr lang verwendet werden, wodurch es ein besonders kostengünstiges und ökologisches System ist. 
Verfahren: kalorimetrisch mit Farbkarte und Komparatorblock mit kurzen Teströhrchen 0,03 - 0,06 - 0,10 - 0,15 - 0,2 - 0,3 - 0,4 - 0,5 - 0,7 mg/l CN⁻MQuant®

Rechtliche Hinweise

MCOLORTEST is a registered trademark of Merck KGaA, Darmstadt, Germany
MQUANT is a registered trademark of Merck KGaA, Darmstadt, Germany

Signalwort

Danger

Gefahreneinstufungen

Aquatic Chronic 2 - Eye Dam. 1 - Flam. Liq. 3 - Skin Irrit. 2 - STOT RE 2 Inhalation

Zielorgane

Respiratory Tract

Lagerklassenschlüssel

3 - Flammable liquids

WGK

WGK 2


Analysenzertifikate (COA)

Suchen Sie nach Analysenzertifikate (COA), indem Sie die Lot-/Chargennummer des Produkts eingeben. Lot- und Chargennummern sind auf dem Produktetikett hinter den Wörtern ‘Lot’ oder ‘Batch’ (Lot oder Charge) zu finden.

Besitzen Sie dieses Produkt bereits?

In der Dokumentenbibliothek finden Sie Dokumente zu den Produkten, die Sie in der Vergangenheit erworben haben.

Die Dokumentenbibliothek aufrufen

Können Sie Ihr Produkt oder Ihre Lot-/Chargennummer nicht finden?

Produktnummern werden bei der Anzeige auf der Website mit Packungsgrößen/-menge kombiniert (Beispiel: T1503-25G). Bitte stellen Sie sicher NUR die Produktnummer in das Feld Produktnummer eingeben (Beispiel: T1503).

Beispiel

T1503
Produktnummer
-
25G
Packungsgröße/Menge

Weitere Beispiele:

705578-5MG-PW

PL860-CGA/SHF-1EA

MMYOMAG-74K-13

1000309185

eingeben als 1.000309185)

Haben Sie ein Problem? Wenden Sie sich bitte an Technischer Dienst zur Unterstützung

Chargennummern sind auf dem Produktetikett unter „Ch.B.“ (bzw. „Lot“ oder „Batch“ auf englischsprachigen Etiketten) zu finden.

Aldrich-Produkte

  • Wenn Sie eine Lotnummer wie z.B. TO09019TO finden - geben Sie die Lotnummer 09019TO ohne die ersten beiden Buchstaben ein.

  • Wenn Sie eine Lotnummer mit einem Füllcode wie z.B. 05427ES-021 finden, geben Sie die Lotnummer 05427ES ohne den Füllcode -021 ein.

  • Wenn Sie eine Lotnummer mit einem Füllcode wie z.B. STBB0728K9 finden, geben Sie die Lotnummer STBB0728 ohne den Füllcode K9 ein.

Nicht gefunden, was Sie suchen?

In manchen Fällen kann ein COA nicht online verfügbar sein. Wenn Sie ein COA nicht finden können, können Sie es anfragen.

COA anfragen

Unser Team von Wissenschaftlern verfügt über Erfahrung in allen Forschungsbereichen einschließlich Life Science, Materialwissenschaften, chemischer Synthese, Chromatographie, Analytik und vielen mehr..

Setzen Sie sich mit dem technischen Dienst in Verbindung.