Merck

1.18324

Supelco

Trübungsmessgerät

turbidity 1100 NTU

Anmeldenzur Ansicht organisationsspezifischer und vertraglich vereinbarter Preise

Methode(n)

photometry: suitable

Trübung

1100 NTU

Kompatibilität

for use with Turbiquant 1100 IR

Lagertemp.

2-30°C

Ähnliche Artikel vergleichen

Vollständigen Vergleich anzeigen

Unterschiede anzeigen

1 of 4

Dieser Artikel
1.183251.183381.18328
Trübungsmessgerät turbidity 1100 NTU

1.18324

Trübungsmessgerät

Turbidimeter turbidity 1100 NTU

1.18325

Turbidimeter

Supelco

1.18338

Lamp

Kalibrationsstandard-Set turbidity 0.02-1000 NTU

1.18328

Kalibrationsstandard-Set

compatibility

for use with Turbiquant 1100 IR

compatibility

for use with Turbiquant 1100 IT

compatibility

for use with Turbiquant 1500 T, for use with Turbiquant 3000 T

compatibility

for use with Turbiquant 5000 IR, for use with Turbiquant 5000 T

turbidity

1100 NTU

turbidity

1100 NTU

turbidity

-

turbidity

0.02-1000 NTU

microbialanalysis
microbialanalysis

microbialanalysis
microbialanalysis

microbialanalysis
microbialanalysis

microbialanalysis
microbialanalysis

storage temp.

2-30°C

storage temp.

2-30°C

storage temp.

2-30°C

storage temp.

15-25°C

Allgemeine Beschreibung

Das Turbiquant 1100 IR eignet sich besonders für Messungen vor Ort und ist batteriebetrieben. Der robuste Tragekoffer und das wasserfeste Gehäuse bieten zusätzlichen Schutz. Das Turbidimeter enthält eine IR-LED(Infrarot)-Lichtquelle mit einer Wellenlänge von 860 nm für standardkonforme Messungen nach EN ISO 7027. Die nephelometrische Trübung einer Probe (NTU/FNU) kann innerhalb von Sekunden gemessen werden. Das Instrument kann mit dem entsprechenden Turbiquant Kalibrationsstandard-Set kalibriert werden.
tragbar, inklusive Batterien, Gehäuse, 2 leere Küvetten, Handbuch, praktische Hinweise, Turbiquant 1100 IR 0,1–1.100 NTU

Rechtliche Hinweise

TURBIQUANT is a trademark of Merck KGaA, Darmstadt, Germany

Lagerklassenschlüssel

10-13 - German Storage Class 10 to 13


Analysenzertifikate (COA)

Suchen Sie nach Analysenzertifikate (COA), indem Sie die Lot-/Chargennummer des Produkts eingeben. Lot- und Chargennummern sind auf dem Produktetikett hinter den Wörtern ‘Lot’ oder ‘Batch’ (Lot oder Charge) zu finden.

Besitzen Sie dieses Produkt bereits?

In der Dokumentenbibliothek finden Sie Dokumente zu den Produkten, die Sie in der Vergangenheit erworben haben.

Die Dokumentenbibliothek aufrufen

Können Sie Ihr Produkt oder Ihre Lot-/Chargennummer nicht finden?

Produktnummern werden bei der Anzeige auf der Website mit Packungsgrößen/-menge kombiniert (Beispiel: T1503-25G). Bitte stellen Sie sicher NUR die Produktnummer in das Feld Produktnummer eingeben (Beispiel: T1503).

Beispiel

T1503
Produktnummer
-
25G
Packungsgröße/Menge

Weitere Beispiele:

705578-5MG-PW

PL860-CGA/SHF-1EA

MMYOMAG-74K-13

1000309185

eingeben als 1.000309185)

Haben Sie ein Problem? Wenden Sie sich bitte an Technischer Dienst zur Unterstützung

Chargennummern sind auf dem Produktetikett unter „Ch.B.“ (bzw. „Lot“ oder „Batch“ auf englischsprachigen Etiketten) zu finden.

Aldrich-Produkte

  • Wenn Sie eine Lotnummer wie z.B. TO09019TO finden - geben Sie die Lotnummer 09019TO ohne die ersten beiden Buchstaben ein.

  • Wenn Sie eine Lotnummer mit einem Füllcode wie z.B. 05427ES-021 finden, geben Sie die Lotnummer 05427ES ohne den Füllcode -021 ein.

  • Wenn Sie eine Lotnummer mit einem Füllcode wie z.B. STBB0728K9 finden, geben Sie die Lotnummer STBB0728 ohne den Füllcode K9 ein.

Nicht gefunden, was Sie suchen?

In manchen Fällen kann ein COA nicht online verfügbar sein. Wenn Sie ein COA nicht finden können, können Sie es anfragen.

COA anfragen

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Slide 1 of 3

1 of 3

Unser Team von Wissenschaftlern verfügt über Erfahrung in allen Forschungsbereichen einschließlich Life Science, Materialwissenschaften, chemischer Synthese, Chromatographie, Analytik und vielen mehr..

Setzen Sie sich mit dem technischen Dienst in Verbindung.