Merck

6028

Millipore

Amicon®-Rührzellen-Reservoir

Anmeldenzur Ansicht organisationsspezifischer und vertraglich vereinbarter Preise

eCl@ss:
32019190

Materialien

Nylon fittings (for tube)
acrylic body
glass-filled nylon stand (retaining)
nitrile O-ring (for relieve valve)
nitrile fittings (for tube)
polyacetal base
polyacetal cap
polyethylene tubing
silicone O-ring (for reservoir)
stainless steel fittings (for tube)

Qualitätsniveau

Methode(n)

buffer exchange: suitable

Versandbedingung

ambient

Allgemeine Beschreibung

Das Amicon Rührzellenreservoir füllt die Flüssigkeit in der Rührzelle aufgrund eines Druckunterschieds zwischen zwei Gefäßen, der durch eine externe Gasquelle erzeugt wird, automatisch wieder auf.

Anwendung

Das Amicon Rührzellenreservoir wird als Entsalzungssimulator zum Anpassen der Volumenrestriktion und zum Ermöglichen der Probenzufuhr in die Zelle eingesetzt. Es wird außerdem bei der Rührmembranfiltration eingesetzt.

Rechtliche Hinweise

Amicon is a registered trademark of Merck KGaA, Darmstadt, Germany

Analysenzertifikate (COA)

Suchen Sie nach Analysenzertifikate (COA), indem Sie die Lot-/Chargennummer des Produkts eingeben. Lot- und Chargennummern sind auf dem Produktetikett hinter den Wörtern ‘Lot’ oder ‘Batch’ (Lot oder Charge) zu finden.

Besitzen Sie dieses Produkt bereits?

In der Dokumentenbibliothek finden Sie Dokumente zu den Produkten, die Sie in der Vergangenheit erworben haben.

Die Dokumentenbibliothek aufrufen

Können Sie Ihr Produkt oder Ihre Lot-/Chargennummer nicht finden?

Produktnummern werden bei der Anzeige auf der Website mit Packungsgrößen/-menge kombiniert (Beispiel: T1503-25G). Bitte stellen Sie sicher NUR die Produktnummer in das Feld Produktnummer eingeben (Beispiel: T1503).

Beispiel

T1503
Produktnummer
-
25G
Packungsgröße/Menge

Weitere Beispiele:

705578-5MG-PW

PL860-CGA/SHF-1EA

MMYOMAG-74K-13

1000309185

eingeben als 1.000309185)

Haben Sie ein Problem? Wenden Sie sich bitte an Technischer Dienst zur Unterstützung

Chargennummern sind auf dem Produktetikett unter „Ch.B.“ (bzw. „Lot“ oder „Batch“ auf englischsprachigen Etiketten) zu finden.

Aldrich-Produkte

  • Wenn Sie eine Lotnummer wie z.B. TO09019TO finden - geben Sie die Lotnummer 09019TO ohne die ersten beiden Buchstaben ein.

  • Wenn Sie eine Lotnummer mit einem Füllcode wie z.B. 05427ES-021 finden, geben Sie die Lotnummer 05427ES ohne den Füllcode -021 ein.

  • Wenn Sie eine Lotnummer mit einem Füllcode wie z.B. STBB0728K9 finden, geben Sie die Lotnummer STBB0728 ohne den Füllcode K9 ein.

Nicht gefunden, was Sie suchen?

In manchen Fällen kann ein COA nicht online verfügbar sein. Wenn Sie ein COA nicht finden können, können Sie es anfragen.

COA anfragen

The influence of ion identity and ionic strength on membrane biofouling of a binary protein solution
Kilmer NT, et al.
Separation and Purification Technology, 255, 117769-117769 (2021)
Modeling process dynamics using a novel neural network architecture: Application to stirred cell microfiltration
Mhurchu JN, et al.
Chemical Engineering Communications , 197, 1152-1162 (2010)

Artikel

Amicon Stirred Cells concentrate and buffer-exchange macrosolutes efficiently with pressure-driven filtration.

Protokolle

Demonstrating the effective use of Amicon Stirred Cell for large volume concentration through diafiltration.

User guide for Amicon® Stirred cells including features, operation, specifications, and troubleshooting.

Unser Team von Wissenschaftlern verfügt über Erfahrung in allen Forschungsbereichen einschließlich Life Science, Materialwissenschaften, chemischer Synthese, Chromatographie, Analytik und vielen mehr..

Setzen Sie sich mit dem technischen Dienst in Verbindung.