Merck
All Photos(1)

PHR1084

Supelco

Metformin -hydrochlorid

Pharmaceutical Secondary Standard; Certified Reference Material

Synonym(s):
1,1-Dimethyl-biguanid -hydrochlorid, Metformin
Linear Formula:
NH2C(=NH)NHC(=NH)N(CH3)2 · HCl
CAS Number:
Molecular Weight:
165.62
EC-Nummer:
MDL-Nummer:
PubChem Substanz-ID:
NACRES:
NA.24

Qualität

certified reference material
pharmaceutical secondary standard

Qualitätsniveau

300

Agentur

traceable to Ph. Eur. M0605000
traceable to USP 1396309

Analysenzertifikat (CofA)

current certificate can be downloaded

Verpackung

pkg of 500 mg

technique(s)

HPLC: suitable
gas chromatography (GC): suitable

mp (Schmelzpunkt)

223-226 °C (lit.)

application(s)

pharmaceutical (small molecule)

Format

neat

Lagertemp.

2-8°C

SMILES string

Cl[H].CN(C)C(=N)NC(N)=N

InChI

1S/C4H11N5.ClH/c1-9(2)4(7)8-3(5)6;/h1-2H3,(H5,5,6,7,8);1H

InChI key

OETHQSJEHLVLGH-UHFFFAOYSA-N

Gene Information

Looking for similar products? Visit Product Comparison Guide

Allgemeine Beschreibung

Metformin ist ein Biguanid-hypoglykämisches Mittel und ein orales Antidiabetikum, das verbreitet bei der Behandlung von Typ-II-Diabetes eingesetzt wird. Es ist wirksam bei der Blutzuckereinstellung und verringert die Darmresorption von Glucose, ohne dass eine ernsthafte Lactatazidose auftritt.
Pharmazeutische Sekundärstandards für Anwendungen in der Qualitätssicherung bieten pharmazeutischen Laboren und Herstellern eine praktische und kostengünstige Alternative zur Herstellung von Arbeitsstandards vor Ort.

Anwendung

Diese Sekundärstandards sind als zertifizierte Referenzmaterialien qualifiziert. Sie eignen sich zur Verwendung in verschiedenen Analyseanwendungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Pharma-Freigabeuntersuchungen, Pharma-Verfahrensentwicklung für qualitative und quantitative Analysen, Lebensmittel- und Getränke-Qualitätssicherungstests und andere Kalibrierungsanforderungen.
Metforminhydrochlorid kann als pharmazeutischer Referenzstandard zur Quantifizierung des Analyten in pharmazeutischen Formulierungen mit verschiedenen chromatografischen Verfahren eingesetzt werden.

Biochem./physiol. Wirkung

Metformin ist ein Antidiabetikum, das den Blutzuckerspiegel senkt und die Insulinempfindlichkeit verbessert. Seine Auswirkungen auf den Stoffwechsel, darunter die Hemmung der hepatischen Glukoneogenese, werden zumindest teilweise durch die Aktivierung des LKB1-AMPK (AMP-aktivierte Proteinkinase)-Wegs herbeigeführt. Die Aktivierung dieses Weges scheint auch an den antiproliferativen und proapoptotischen Aktionen von Metformin in Krebszelllinien beteiligt sein.

Hinweis zur Analyse

Diese Sekundärstandards bieten, wo verfügbar, eine mehrfache Rückverfolgbarkeit für die Primärstandards nach USP, EP (Ph. Eur.) und BP.

Sonstige Hinweise

Dieses zertifizierte Referenzmaterial (CRM) wird gemäß ISO 17034 und ISO/IEC 17025 produziert und zertifiziert. Alle Informationen hinsichtlich der Verwendung dieses zertifizierten Referenzmaterials können dem Analysenzertifikat (CoA) entnommen werden.

Fußnote

Um ein Beispiel eines Analysenzertifikats für dieses Material anzusehen, geben Sie LRAB3694 in das nachstehende Feld ein. Dies ist lediglich ein beispielhaftes Zertifikat und könnte nicht zu der Charge gehören, die Sie erhalten.

Piktogramme

Exclamation mark

Signalwort

Warning

H-Sätze

Gefahreneinstufungen

Acute Tox. 4 Oral

Lagerklassenschlüssel

11 - Combustible Solids

WGK

WGK 3

Certificate of Analysis

Enter Lot Number to search for Certificate of Analysis (COA).

Certificate of Origin

Enter Lot Number to search for Certificate of Origin (COO).

More Documents

SDS

Our team of scientists has experience in all areas of research including Life Science, Material Science, Chemical Synthesis, Chromatography, Analytical and many others.

Contact Technical Service