Merck

Festphasenextraktion (SPE) und QuEChERS

Festphasenmikroextraktion

Die Festphasenextraktion (SPE) ist eine Technik zur schnellen, selektiven Probenvorbereitung und -aufreinigung vor einer chromatographischen Analyse. Die Vielzahl der verfügbaren Phasenchemien kann in eine Reihe von Hardwareformaten gepackt werden, wie z. B. einzelne Kartuschen, 96-Well-Platten und QuEChERS-Röhrchen (dispersive SPE), die mit Hilfe eines Vakuumfiltrationssystems und weiterem speziellem Zubehör genutzt werden können.    


Produkte

Nach Relevanz sortieren
Anzeige 1-20 von 389
Seite 1 von 20
Anzeige 1-20 von 389
Vergleichen
Produktnummer
Produktbezeichnung
Produktbeschreibung
Preisangaben
Seite 1 von 20

Weitere Produktinformationen


Vorgepackte SPE-Kartuschen Supelco® Discovery® DSC 18

SPE-Kartuschen

Wir bieten eine Vielzahl SPE-Phasenchemien und -Kartuschen an, die sich für viele Anwendungen eignen, wie z. B. pharmazeutische, klinische, Lebensmittel- und Getränke-, Umwelt-, petrochemische und landwirtschaftliche Anwendungen. Die Auswahl der Phasenchemie ermöglicht es dem Anwender, die Rückhaltung und Selektivität zu bestimmen, die für die gewünschte Probenvorbereitung erforderlich sind.

96-Well-Platteneinheit Supelco® Discovery® DSC-18 für pharmazeutisches Hochdurchsatz-Screening und Analysen

Well-Platten für die SPE

Mit unseren SPE-Platten können bis zu 96 Proben gleichzeitig verarbeitet und so die Reproduzierbarkeit und der Durchsatz erhöht werden, während gleichzeitig eine exzellente Wiederfindung und eine erhöhte Empfindlichkeit sichergestellt sind. 96-Well-Platten sind kompatibel mit Mehrkanal-Pipettiergeräten sowie Automatisierung und sind mit Kieselgel-Sorbentien und polymeren Adsorbenzien erhältlich.

Zentrifugenröhrchen mit vorab bestimmter Menge des Sorbens Supel™ QuE Verde für dSPE in anspruchsvollen grünen Matrizes.

QuEChERS

Die QuEChERS-Methode (dispersive SPE, dSPE) hat sich zu einer beliebten Probenvorbereitungstechnik im Bereich der Multirückstands-Pestizidanalyse für Lebensmittel und landwirtschaftliche Produkte entwickelt. Die QuEChERS-Technik bietet den Vorteil höherer Wiederfindungen, genaue Ergebnisse und einen hohen Probendurchsatz.

Die HybridSPE® DPX Spitzen bieten eine INTip-Lösung für die vollständige Probenvorbereitung.

DPX® Spitzen

Spitzen für die dispersive Pipettenextraktion (DPX) bieten eine INTip-Lösung für die vollständige und leicht zu automatisierende Probenvorbereitung, mit der eine Extraktion in Sekunden erreicht werden kann. Das HybridSPE® Sorptionsmittel ist lose in einer Spitze enthalten und dient der selektiven Rückhaltung und Entfernung von endogenen Phospholipid-Interferenzen aus biologischen Matrizes für die LC-MS- oder LC-MS/MS-Analyse.

Supelclean™ ENVI™ 8 DSK SPE-Membran für die schnellere Verarbeitung größerer Probenmengen

Scheiben

SPE-Scheiben sind poröse Glasfasermembranen, in die modifizierte Kieselgelpartikel eingebettet sind, mit denen höhere Fließraten für die Verarbeitung großer Probenmengen möglich sind. Wir bieten SPE-Scheiben an, die eine schnelle Extraktion von organischen Verunreinigungen ermöglichen und somit ideal für die EPA 500-Serie einschließlich 525.1 und 508.1 sind.

Zubehör für die Festphasenextraktion

Zur Vereinfachung der Probenvorbereitung bieten wir eine Reihe von Zubehörteilen an, darunter Komponenten für SPE-Röhrchen, Elutionsgestelle, Trocknungsvorrichtungen, Prozessoren für SPE-Einzelröhrchen, Vakuumpumpen-Trap-Kits, Scheibenhalter und Vakuumfiltrationssysteme.





Highlights

Supel™ Swift HLB SPE Cartridges Webinar
Webinar: Supel™ Swift HLB SPE Cartridges

Zu den wichtigsten Vorteilen der Verwendung von Polymermaterialien für die Festphasenextraktion (SPE) im Vergleich zu herkömmlichen Materialien auf Kieselgelbasis gehören ein breiterer pH-Bereich, eine sphärische Form, durch welche die säulenübergreifende Konsistenz sichergestellt wird, und vieles mehr.

Melden Sie sich an, um fortzufahren.

Um weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder erstellen ein Konto.

Sie haben kein Konto?