Merck

Ionenchromatographie-Standards

Einzel- und Multi-Ionen-Kationen- und Anionen-Standardlösung für die Ionenchromatographie.

Bei der Ionenchromatographie (IC) werden geladene Moleküle anhand ihrer Affinität zum Ionenaustauscherharz getrennt. Es gibt zwei Arten - Kationenaustausch und Anionenaustausch. Bei der IC werden die Ionen in wässrigen Lösungen bis in den ppt-Bereich (Teile pro Billion) bestimmt. Es ist eine der besten Methoden für die quantitative Analyse von Ionen im ppt-Bereich. Die Entwicklung moderner Geräte und Säulen hat die IC zu einem schnellen, unkomplizierten und zuverlässigen Werkzeug für die Analyse gemacht. 

Die Kalibrierung und Qualitätskontrolle eines IC-Systems ist von entscheidender Bedeutung und erfordert die Auswahl geeigneter Standards. Wir bieten eine breite Auswahl von Referenzmaterialien für die IC an, angefangen bei Einzel-Ionen-Standards bis hin zu Multi-Ionen-Standards. Diese Standards werden häufig in der Umwelt-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, der Pharmaindustrie und anderen Branchen verwendet.

Unser Portfolio besteht aus CRM der bekannten Marken Certipur® und TraceCERT®. Diese zertifizierten Referenzmaterialien werden nach ISO/IEC 17025 und ISO 17034 in Doppelakkreditierung hergestellt. Die CRM sind rückführbar auf Standardreferenzmaterialien (SRM) des National Institute of Standards and Technology (NIST). 


Produkte

Nach Relevanz sortieren
Anzeige 1-20 von 115
Seite 1 von 6
Anzeige 1-20 von 115
Vergleichen
Produktnummer
Produktbezeichnung
Produktbeschreibung
Preisangaben
Seite 1 von 6


Multi-Ionen-Standards und -Kits

Unsere Auswahl umfasst eine Reihe von mehr als 38 verschiedenen Multi-Anionen- und Multi-Kationen-Referenzmateriallösungen. Bei den TraceCERT®-Produkten handelt es sich um zertifizierte Referenzmaterialien, die im Rahmen einer Doppelakkreditierung gemäß ISO/IEC 17025 und ISO 17034 produziert werden.

Unser Angebot umfasst darüber hinaus ein IQ/OQ/PQ-Kit für die Ionenchromatographie. Das Produkt kann die Nachweislinearität, die Injektorpräzision und die Injektorverschleppung testen. Mit den 50-mg/kg-Standards wird die Wiederholpräzision (Injektorpräzision) geprüft, während mit den 1000-mg/kg-Standards die maximale Verschleppung während der Injektion überprüft wird. Die Standards von 5 - 100 mg/kg werden zum Nachweis der Detektorlinearität verwendet.

Anionen

Unser Portfolio umfasst ein umfangreiches Angebot von mehr als 40 verschiedenen anorganischen und organischen Einkomponenten-Anionen-Standardlösungen der Marke TraceCERT®. Die Produkte sind in Konzentrationen von 1000 mg/l erhältlich.

Kationen

Die Reihe TraceCERT® umfasst 15 zertifizierte Kationen-Referenzmateriallösungen an, darunter Ammonium und einige der am häufigsten getesteten Alkali-, Erdalkali- und Übergangsmetallionen. Alle Produkte sind in einer Konzentration von 1000 mg/l erhältlich und sind nach ISO/IEC 17025 und ISO 17034 zertifiziert.

Kohlenhydrate und Zucker

Wir bieten zertifizierte Referenzmateriallösungen unter der Marke TraceCERT® für die Analyse von Mono- und Disacchariden mittels Ionenchromatographie an. Die verfügbaren CRM sind für Fructose, Galactose, Glucose, Lactose, Saccharose und Glycerin verfügbar.



Melden Sie sich an, um fortzufahren.

Um weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder erstellen ein Konto.

Sie haben kein Konto?