Merck

Ionenchromatographie-Standards

Einzel- und Multi-Ionen-Kationen- und Anionen-Standardlösung für die Ionenchromatographie.

In der Ionenchromatographie (IC) werden geladene Moleküle anhand ihrer Affinität zum Ionenaustauscherharz getrennt. Es gibt zwei Arten - Kationenaustausch und Anionenaustausch. In der IC werden die Ionen in wässrigen Lösungen bis in den ppt-Bereich (Teile pro Billion) bestimmt. Es ist eine der besten Methoden, eine quantitative Analyse von Ionen auf ppt-Ebene anzubieten. Die Entwicklung moderner Geräte und Säulen hat die IC zu einem schnellen, unkomplizierten und zuverlässigen Werkzeug für die Analyse gemacht.

Die Kalibrierung und Qualitätskontrolle eines IC-Systems ist von entscheidender Bedeutung und erfordert die Auswahl geeigneter Standards. Wir bieten eine breite Auswahl von Referenzmaterialien für die IC an, angefangen bei Einzel-Ionen-Standards bis hin zu Multi-Ionen-Standards. Diese Standards werden häufig in der Umwelt-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, der Pharmaindustrie und anderen Branchen verwendet.

Unser Portfolio besteht aus CRM der bekannten Marken Certipur® und TraceCERT®. Diese zertifizierten Referenzmaterialien werden nach ISO/IEC 17025 und ISO 17034 in Doppelakkreditierung hergestellt. Die CRM sind rückführbar auf Standardreferenzmaterialien (SRM) des National Institute of Standards and Technology (NIST).


Produkte

Sort by Relevance
Showing 1-20 of 119
Page 1 of 6
Page 1 of 6
Showing 1-20 of 119
Compare
Product Number
Product Description
Pricing
Page 1 of 6
Page 1 of 6


Multi-Ionen-Standards und -Kits

Unsere Auswahl umfasst eine Reihe von mehr als 38 verschiedenen Multi-Anionen- und Multi-Kationen-Referenzmateriallösungen. Bei den TraceCERT® Produkten handelt es sich um zertifizierte Referenzmaterialien, die im Rahmen einer ISO/IEC 17025 und ISO 17034 Doppelakkreditierung produziert werden.

Unser Angebot umfasst darüber hinaus ein IQ/OQ/PQ-Kit für die Ionenchromatographie. Das Produkt kann die Nachweislinearität, die Injektorpräzision und die Injektorverschleppung testen. Mit den 50 mg/kg-Standards wird die Wiederholpräzision (Injektorpräzision) geprüft, während mit den 1000 mg/kg-Standards die maximale Verschleppung während der Injektion überprüft wird. Die Standards von 5 - 100 mg/kg werden zum Nachweis der Detektorlinearität verwendet.

Anionen

Unser Portfolio umfasst ein umfangreiches Angebot von mehr als 40 verschiedenen anorganischen und organischen Einkomponenten-Anionen-Standardlösungen der Marke TraceCERT®. Die Produkte sind in Konzentrationen von 1000 mg/l erhältlich.

Kationen

Wir bieten 15 TraceCERT® zertifizierte Kationen-Referenzmateriallösungen an, darunter Ammonium und einige der am häufigsten getesteten Alkali-, Erdalkali- und Übergangsmetallionen. Alle Produkte sind in einer Konzentration von 1000 mg/l erhältlich und sind nach ISO/IEC 17025 und ISO 17034 zertifiziert.

Kohlenhydrate und Zucker

Wir bieten zertifizierte Referenzmateriallösungen unter der Marke TraceCERT® für die Analyse von Mono- und Disacchariden mittels Ionenchromatographie an. Die verfügbaren CRM sind für Fructose, Galactose, Glucose, Lactose, Saccharose und Glycerin verfügbar.