Merck

Die Downstream-Aufreinigung beim Bioprocessing schließt einen oder mehrere chromatografische Trennschritte ein, um Ihr Molekül zu reinigen und Verunreinigungen zu entfernen. Unser breit gefächertes Chromatographie-Portfolio umfasst Harze, Membranen, Säulen und Systeme, die nahtlos zusammenarbeiten und Ihren Arbeitsablauf von der Prozessentwicklung bis zum Produktionsmaßstab vereinfachen.

Mit unserer beispiellosen Expertise im Bereich von Anwendungen und unserem umfassenden Support bieten wir Ihnen die Sicherheit, die Sie brauchen, um jede chromatographische Herausforderung in Ihrem Downstream-Prozess zu meistern und die Produktivität und Effizienz zu steigern. 

Chromatographiesäulen für das Bioprocessing
Chromatographiesäulen für das Bioprocessing

Chromatographiesäulen sind entscheidend für die erfolgreiche Trennung Ihrer wertvollen Moleküle. Wir bieten Säulen vom Labormaßstab bis zum Pilot- und Prozessmaßstab an. Vom Screening bis zum großen Produktionsmaßstab bieten unsere Säulen eine robuste und gleichbleibende Leistung mit der von Ihnen benötigten Verarbeitungsflexibilität. 

Chromatographiesysteme
Chromatographiesysteme

Single-Use- und Multi-Use-Chromatographiesysteme sind entscheidend für die Trennung Ihrer wertvollen Moleküle. Wir bieten Standard- und kundenspezifische Systeme vom Pilot- bis zum Prozessmaßstab an, die eine robuste und gleichbleibende Leistung mit der von Ihnen benötigten Prozessflexibilität bieten.

Harze für die Affinitätschromatographie
Harze für die Affinitätschromatographie

Die Affinitätschromatographie wird häufig als Capture-Schritt eingesetzt, um das Zielmolekül zu isolieren und das Prozessvolumen zu verringern. Unser Angebot an Affinitätsharzen umfasst Protein-A-, Anti-A- und Anti-B- sowie Metallchelat-Harze, die für einen hohen Durchsatz und eine kosteneffiziente Aufreinigung ausgelegt sind.

Membranchromatographie
Membranchromatographie

Die Membranchromatographie ist eine hochproduktive Downstream-Aufreinigungstechnologie, die vom Capture- bis zum Polishing-Schritt eingesetzt wird. Die Natrix® Chromatographiemembran ist eine Single-Use-Option, die im Vergleich zu herkömmlichen Membranadsorbern die Prozessökonomie und die Anlagennutzung verbessert.

Harze für die Ionenaustauschchromatographie
Harze für die Ionenaustauschchromatographie

Bei der Ionenaustauschchromatographie (IEX) werden Biomoleküle anhand ihres Ladungsunterschieds und somit ihrer unterschiedlichen eletrostatischen Wechselwirkungen mit dem Chromatographieharz getrennt. Unsere Anionen- und Kationenaustauschchromatographie-Harze finden breite Anwendung beim Bioprocessing und reinigen effizient monoklonale Antikörper, rekombinante Proteine, Impfstoffe, Plasma und andere therapeutische Moleküle auf.

Harze für die Größenausschlusschromatographie
Harze für die Größenausschlusschromatographie

Die Größenausschlusschromatographie (SEC) ist eine Aufreinigungsmethode, die zur Trennung von Substanzen anhand ihrer Molekülgröße verwendet wird. Die Größenausschlusschromatographie findet breite Anwendung in kommerziellen Bioseparationsverfahren und zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus, da die Pufferzusammensetzung keinen Einfluss auf die Trennungseffizienz hat.

Harze für die Reversed Phase-/Normalphasenchromatographie
Harze für die Reversed Phase-/Normalphasenchromatographie

Die Hochleistungsflüssigkeitschromatographie (HPLC) ist ein entscheidender Schritt bei der Trennung und Aufreinigung komplexer Biomoleküle. Unser breites Portfolio an Kieselgel-Harzen für die Normalphasen- und Reversed-Phase-Chromatographie ermöglicht eine wirtschaftliche, exzellente Trennung und hohe Reinheit – ganz nach Ihrem Bedarf.

Melden Sie sich an, um fortzufahren.

Um weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder erstellen ein Konto.

Sie haben kein Konto?