Merck

Klärfiltration & Harvest

In den Klärfiltrationsschritten wird das Harvest-Material Ihres Bioreaktors für die Downstream-Aufreinigung vorbereitet, indem der Gehalt an Verunreinigungen und Partikeln reduziert wird. Die Auswahl der richtigen Trenntechnologie hängt von den Eigenschaften Ihres Flüssigkeitsstroms, dem Prozessmaßstab und den Downstream-Prozessschritten ab.

Unser Klärfiltrationsportfolio bietet Optionen für jeden Prozess und umfasst die Filter und Halter, Lösungen für die Vorbehandlung sowie Hardware und Systeme, die Sie für eine effiziente, robuste Klärfiltration benötigen, um den Erfolg Ihrer Downstream-Prozessschritte zu maximieren.   

Klärfilterhalter & -systeme
Klärfilterhalter & -systeme

Unsere flexible Hardware und unsere Systeme für Einweg-Tiefenfilter eignen sich ideal für die Klärfiltration im Pilot- und Prozessmaßstab. Sie sind mit einer modularen Pod-Einheit ausgestattet, die ein Hoch- oder Herunterskalieren bei gleichem Platzbedarf ermöglicht.

Klärfiltrations-Tiefenfilter & Vorbehandlungslösungen
Klärfiltrations-Tiefenfilter & Vorbehandlungslösungen

Unsere Millistak+® und Clarisolve® Tiefenfilter und Flockungspolymere sind Upstream-Prozesslösungen für die Primär- und Sekundärklärung, mit denen Sie Ihre Zellkulturernte für die nachgeschaltete Chromatographie und Aufreinigung aufbereiten können. Millistak+® HC und HC Pro können im Downstream-Aufreinigungsprozess als Polishing-Filter eingesetzt werden

Vorfilter für die Klärfiltration
Vorfilter für die Klärfiltration

Vorfilter für die Klärfiltration entfernen Partikel und Mikroorganismen aus pharmazeutischen und biopharmazeutischen Prozessströmen. Erfahren Sie, wie unsere Klärfiltrationsvorfilter unlösliche Verunreinigungen bereits in einem frühen Prozessstadium entfernen und so wichtige nachfolgende Prozessschritte schützen.

Melden Sie sich an, um fortzufahren.

Um weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder erstellen ein Konto.

Sie haben kein Konto?