Merck

Flüssigkeitsmanagement

Robuste Flüssigkeitsmanagementsysteme verringern das Risiko einer Prozessverunreinigung. Durch die Kombination unseres Portfolios an Single-Use- und Multi-Use-Systemen können wir Sie hinsichtlich Ihrer Prozessanforderungen unterstützen. Unser Portfolio an Single-Use-Produkten umfasst Baugruppen, Mischer und Systeme für das Fördern und die Lagerung großer Mengen. Für Mehrzweckanlagen bieten wir Anschlüsse, Ventile und Mischer aus Edelstahl an. Eine Reihe von sterilen Verbindern sorgt für eine geschlossene Verbindung und Trennung, und unsere sterilen Probennahmesysteme bieten eine zuverlässige Option für die Prozessüberwachung. 

Labortechniker auf einem Mobius® Behälterwagen beim Anschließen eines 2D-Beutel-Assembly an einen Mobius® Mischer
Anschließen/Trennen von Komponenten beim Bioprocessing

Sterilisierte Flüssigkeitstransfersysteme mit Schläuchen, Anschlüssen, Klemmen, Ventilen und Trennvorrichtungen stellen eine wichtige Verbindung zwischen den Einwegflüssigkeitspfaden und den verschiedenen Schritten in aseptischen Prozessen dar. Unabhängig davon, ob es sich um Verbindungen zwischen Kunststoff und Edelstahl oder Kunststoff-zu-Kunststoff-Verbindungen handelt.

Flüssigkeitstransport & -lagerung
Flüssigkeitstransport & -lagerung

Mobius® Systeme für die Flüssigkeitslagerung in der Single-Use-Herstellung umfassen PE-Fässer, Edelstahlbehälter, faltbare Behälter und Behälterwagen, die effiziente, skalierbare und zuverlässige Lösungen für das Flüssigkeitsmanagement in Ihrer Produktion darstellen. 

Einwegbaugruppen
Einwegbaugruppen

Mobius® 2D- und 3D-Einwegbaugruppen und -Systeme für das Management steriler Flüssigkeiten bieten flexible Herstellungsoptionen für biopharmazeutische Unternehmen. Von der Medien- und Puffervorbereitung bis hin zu Anwendungen für die Endabfüllung.

Mobius® Single-Use-Mischsysteme von 10 l bis 3.000 l für den Bedarf in der biopharmazeutischen Herstellung
Einwegmischer

Unser vollständiges Sortiment an Mobius® Single-Use-Mischsystemen ist in der Lage, Ihre Anforderungen in Bezug auf das Mischen pharmazeutischer Inhaltsstoffe vom Zwischen- bis zum Arzneimittelendprodukt sowie für die Vorbereitung von Prozesslösungen wie Puffern und Medien zu erfüllen. 

Verbinder, Ventile und Mischer aus Edelstahl für das Bioprocessing
Verbinder, Ventile und Mischer aus Edelstahl für das Bioprocessing

Die NovAseptic® Hardware, eine Reihe leistungsstarker Komponenten für das sichere Handling von Flüssigkeiten, übertrifft die Anforderungen an Reinheit und Hygiene von Prozessen. Mit unserem breiten Angebot an Mischern, Ventilen und Anschlüssen können Sie mühelos die Sicherheit, Qualität, Wirksamkeit und Reinheit Ihres Produkts verbessern und gleichzeitig die Verarbeitungszeit minimieren.

Angebot von Verbindern für NovaSeptum® GO sterile Probennahmesysteme und Sicherheitsetikett, einschließlich TC Connector, Ingold® Connector, In-Line Butt End TC Connector, In-Line TC Connector.
Sterile Probennahme

Eine geschlossene, sterile Probennahmemethode wird von Zulassungsbehörden zunehmend gegenüber herkömmlichen Probennahmemethoden mit Glasflaschen oder SIP-Ventilen (Steam-in-Place) aus Edelstahl bevorzugt. Das NovaSeptum® GO-Sterilprobennahmesystem wurde entwickelt, um Ihnen die Flexibilität und Sicherheit zu bieten, die Sie bei der Probenahme an jedem Punkt Ihres aseptischen oder sterilen biopharmazeutischen Herstellungsprozesses benötigen.

Melden Sie sich an, um fortzufahren.

Um weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder erstellen ein Konto.

Sie haben kein Konto?