Merck

Virusabreicherung

Die Virussicherheit ist ein kritischer Aspekt der Biologikaproduktion und beruht auf den Prinzipien „Vorbeugen, Erkennen und Entfernen“, durch welche die Virussicherheit von Arzneimitteln für Patienten sichergestellt werden soll. Zur Vermeidung einer Kontamination von Upstream-Zellkulturprozessen kommt der Beschaffung und Prüfung von Rohstoffen und verschiedenen Technologien zur Entfernung viraler Verunreinigungen besondere Bedeutung zu. Die Downstream-Aufreinigung umfasst Schritte, in denen Viren entweder entfernt oder inaktiviert werden, um die zur Sicherstellung der Virussicherheit erforderliche Abreicherung zu erzielen. 

Unser Portfolio für die Virusabreicherung umfasst die Virusfiltrationslösungen, Chemikalien, Halter und Systeme, die Sie benötigen, um die Virussicherheit für Ihren Produktionsprozess verlässlich sicherstellen zu können. 

Integritätstestgeräte
Integritätstestgeräte

Für die schnelle, zuverlässige und wiederholbare nicht-destruktive Prüfung der Filterintegrität ermöglicht das automatisierte Prüfgerät Integritest® 5 die Durchführung von Bubble-Point- und Diffusionstests sowohl inline als auch offline. Zusätzlich kann es mit einer Exact-Air™ II Testeinheit auf Wasserbasis gekoppelt werden und erlaubt so die Prüfung hydrophober Filter.

Baugruppen & Behälter
Virenfilterhalter und -systeme

Flexible, einfach zu verwendende Filterhalter sind eine Schlüsselkomponente für die Integration der Viresolve® Pro-Lösung und ermöglichen eine skalierbare Virenfiltration, die Ihren Produktionsanforderungen entspricht.

Tropfer, durch den in einem Verfahren mit monoklonalen Antikörpern Flüssigkeit übertragen wird
Virusinaktivierung

Unsere Angebote zur Virusinaktivierung bieten Biopharmaherstellern verbesserte Optionen für die HTST-Pasteurisierung, Behandlungen bei niedrigem pH-Wert und mit Chemikalien/Detergenzien, wodurch virusfreie Produkte sichergestellt und gleichzeitig die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und die Dokumentation vereinfacht werden.

Die Virussicherheit ist eine Schlüsselkomponente der Arzneimittelsicherheit für Patienten. Erfahren Sie, wie durch die Virenfiltration das Risiko verringert, die Virusabreicherung sichergestellt und die Virussicherheit erhöht wird.
Virenfilter

Die Virussicherheit ist eine Schlüsselkomponente der Arzneimittelsicherheit für Patienten. Erfahren Sie, wie durch die Virenfiltration das Risiko verringert, die Virusabreicherung sichergestellt und die Virussicherheit erhöht wird.

Melden Sie sich an, um fortzufahren.

Um weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder erstellen ein Konto.

Sie haben kein Konto?