Merck
HomeProdukteProteinbiologieProteinprobenvorbereitungRekombinante/Fusions-Tag-Proteinaufreinigung

Rekombinante/Fusions-Tag-Proteinaufreinigung

Die Aufreinigung rekombinanter Proteine durch tag-spezifische Affinitätschromatographie ist eine bewährte Technologie, die zu einer hochspezifischen Erkennung und Aufreinigung rekombinanter Proteine führt. Die Expression, Aufreinigung und der Nachweis rekombinanter Proteine kann ein langwieriger und zeitraubender Vorgang sein. Je nach Protein von Interesse und Expressionssystem können Protein-Tags hinzugefügt werden, um das Ergebnis herkömmlicher Schritte zu verbessern, z. B. die Löslichkeit des Proteins während der Expression, die Aufreinigung durch Affinitätschromatographie oder der Immunnachweis nach Isolierung und Aufreinigung. Wir bieten Affinitätssäulen und -harze für mehrere Fusions-Tags in zahlreichen Formaten an, darunter magnetische Beads, gepackte Säulen und Agaroseharz-Schlämme, um sicherzustellen, dass wir Produkte für alle Maßstäbe und Anwendungen haben.


Produkte

Sort by Relevance
Showing 1-20 of 35
Page 1 of 2
Page 1 of 2
Showing 1-20 of 35
Compare
Product Number
Product Description
Pricing
Page 1 of 2
Page 1 of 2

Cytiva™ Amersham Chromatographiesäulen und -medien

Eine breite Palette von Cytiva™ Amersham-Chromatographiemedien ist für die manuelle oder automatische Aufreinigung von Proteinen erhältlich. Zu den vorgepackten Formaten gehören Schwerkraftsäulen, Spin-Säulen, 96-Well-Platten und vorgepackte Säulen für die Verwendung mit automatischen Chromatographiesystemen.

  • His-markierte Proteine: Schnelle und komfortable Aufreinigung rekombinanter Proteine mit Histidin-Markierung durch Immobilisierte Metallionen-Affinitätschromatographie (IMAC). Ni-Sepharose-Medien sind mit Nickel-Ionen (Ni2+) vorgeladen; TALON® Superflow™ Medien sind mit Kobaltionen (Co2+) vorgeladen.
  • GST-markierte Proteine: Glutathion-Sepharose-Chromatographiemedien sind in Laborpackungen, vorgepackten GSTrap- und GSPrep-Säulen sowie in 96-Well-Platten erhältlich. GST-Aufreinigungsmodule werden für die Aufreinigung von bakteriellen Lysaten angeboten. Die GST SpinTrap-Module umfassen vorgepackte Glutathion-Sepharose 4B SpinTrap-Säulen sowie die für die Aufreinigung benötigten Puffer. Die RediPack GST-Aufreinigungsmodule umfassen Schwerkraftflusssäulen und Puffer.
  • Strep-tag™ II getaggte Proteine: Strep-tag II bindet spezifisch an StrepTactin™ Sepharose Hochleistungsharz, bei dem der StrepTactin-Ligand auf einer Sepharose-Basismatrix immobilisiert ist, um reines Zielprotein zu erhalten.
  • MBP-markierte Proteine: Das Dextrin-Sepharose-Hochleistungschromatographiemedium reinigt rekombinante Proteine, die mit dem Maltose-bindenden Protein (MBP) markiert sind.

Agarose-Beads und Affinitätsgele

Agarose-Beads und Affinitätsgele ermöglichen die Aufreinigung von mit Fusionsmarkierungen versehenen Proteinen mit Hilfe von Liganden, die mit Agarose-Beads vernetzt sind. Diese Harze eignen sich für die Aufreinigung in kleinem bis großem Maßstab unter nativen, denaturierenden oder leicht reduzierenden Bedingungen und sind für die Säulenaufreinigung im Schwerkraftfluss, die Zentrifugation bei niedriger Geschwindigkeit in der Batch-Verarbeitung und für Niederdruckflüssigkeitschromatographie geeignet, da die Beads und Gele für niedrigere Drücke ausgelegt sind. EZview™ Affinitätsgele enthalten einen roten Farbstoff, der es dem Benutzer ermöglicht, Pellet und Überstand leicht zu unterscheiden, was zu einem geringeren Proteinverlust während der Chargenaufreinigung führt. Immunpräzipitationskits umfassen Affinitätsgele, Mini-Spin-Säulen und Lyse-Reagenzien und sind speziell für die maximale Rückgewinnung von Proteinen aus Immunpräzipitaten konzipiert.

Superflow Agarose- und Hochdurchsatz-Affinitätsgele

In Superflow-Agarose- und Hochdurchsatz-Affinitätsgelen werden hoch vernetzte Agarose-Beads eingesetzt, die im Vergleich zu Standardagarose-Bead-Harzen einem höheren Druck standhalten können. Dadurch eignen sich diese Harze für Aufreinigungsverfahren in der schnellen Proteinflüssigkeitschromatographie (FPLC). Superflow-Agarose- und Hochdurchsatz-Affinitätsgele werden für die Aufreinigung im mittleren bis großen Maßstab empfohlen.

Magnetische Beads

Magnetische Beads werden zur Aufreinigung rekombinanter, mit Fusionsmarkierungen versehener Proteine verwendet, wobei ein magnetisches Gestell oder eine Plattform zur Trennung der Beads von Wasch- und Elutionsfraktionen zum Einsatz kommt. Dieses Verfahren ermöglicht eine schnelle Verarbeitung unter nativen oder denaturierenden Bedingungen innerhalb von Sekunden und eignet sich für einen geringen Durchsatz mit einzelnen Mikrozentrifugenröhrchen oder einen höheren Durchsatz mit 96-Well-Platten und Automatisierung.

BugBuster® Aufreinigungskits

Mit BugBuster® Aufreinigungskits werden Affinitätsharz, Waschpuffer, Elutionspuffer und Extraktionsreagenz für die komfortable Herstellung von löslichen Zellextrakten und die Affinitätsreinigung von markierten Fusionsproteinen aus E. coli kombiniert.