Merck

David Hutchinson

David Hutchinson

General Counsel und Leiter Legal Business Partners

David P. Hutchinson ist General Counsel im Unternehmensbereich Life Science von Merck. In dieser Position verantwortet Hutchinson alle rechtlichen Belange hinsichtlich der Entwicklung und Implementierung der Geschäftsstrategie, Corporate Governance, Personalwesen, allgemeine geschäftliche Angelegenheiten und Rechtsverfahren (mit Ausnahme von Patenten und Compliance).

Hutchinson kam 2005 als Assistant General Counsel in die Organisation und leistete Rechtsberatung für Akquisitionen, Allianzen, Wertpapier-Compliance und Berichterstattung, Unternehmensfinanzierung, Governance und allgemeine kommerzielle Operationen. Zuvor war er Partner in den Zentralabteilungen mehrerer Anwaltskanzleien in Boston, darunter Choate Hall & Steward, wo er öffentliche und private Konzerne in den Bereichen Gesellschaftsrecht, Unternehmensfinanzierung, Kapitalmarktrecht, Fusionen und Übernahmen sowie Risikokapital beriet. Hutchinson begann seine Karriere im Finanzwesen, wo er in erster Linie als Financial Manager für die Digital Equipment Corporation (später Hewlett-Packard Company) tätig war.

Hutchinson promovierte in Rechtswissenschaften an der School of Law der Boston University und erhielt seinen Bachelor of Science in Wirtschaftswissenschaften an der Wharton School of Finance der University of Pennsylvania, mit den Schwerpunkten Finanzen und International Business.

Melden Sie sich an, um fortzufahren.

Um weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder erstellen ein Konto.

Sie haben kein Konto?