Merck

420875

Sigma-Aldrich

LUDOX® AM kolloidales Siliziumdioxid

30 wt. % suspension in H2O

Anmeldenzur Ansicht organisationsspezifischer und vertraglich vereinbarter Preise

Synonym(e):
Kieselgel Zubereitung
Lineare Formel:
SiO2
CAS-Nummer:
Molekulargewicht:
60.08
MDL-Nummer:
PubChem Substanz-ID:
NACRES:
NA.22

Beschreibung

colloidal

Form

liquid

Konzentration

30 wt. % suspension in H2O

Oberflächenbereich

198-250 m2/g

pH-Wert

8.6-9.3

Dichte

1.21 g/mL at 25 °C

SMILES string

O=[Si]=O

InChI

1S/O2Si/c1-3-2

InChI key

VYPSYNLAJGMNEJ-UHFFFAOYSA-N

Suchen Sie nach ähnlichen Produkten? Visit Leitfaden zum Produktvergleich

Ähnliche Artikel vergleichen

Vollständigen Vergleich anzeigen

Unterschiede anzeigen

1 of 4

Dieser Artikel
420778420794420808
vibrant-m

420875

LUDOX® AM kolloidales Siliziumdioxid

vibrant-m

420778

LUDOX® TM-50 kolloidales Siliziumdioxid

vibrant-m

420794

LUDOX® SM kolloidales Siliziumdioxid

vibrant-m

420808

LUDOX® LS kolloidales Siliziumdioxid

form

liquid

form

viscous liquid

form

liquid

form

viscous liquid

concentration

30 wt. % suspension in H2O

concentration

50 wt. % suspension in H2O

concentration

30 wt. % suspension in H2O

concentration

30 wt. % suspension in H2O

surface area

198-250 m2/g

surface area

~140 m2/g

surface area

320-400 m2/g

surface area

~215 m2/g

pH

8.6-9.3

pH

9.0

pH

9.7-10.3

pH

8.2

density

1.21 g/mL at 25 °C

density

1.4 g/mL at 25 °C

density

1.22 g/mL at 25 °C

density

1.21 g/mL at 25 °C

Allgemeine Beschreibung

contains sodium stabilizing counterion.

LUDOX® AM colloidal silica consists of more condensed silicon structure and it is used in the preparation of polyaniline dispersions.

Anwendung

LUDOX® AM colloidal silica can be used as a source of silica for the synthesis of:
  • NaX zeolites by hydrothermal method.
  • Chrysotile-type Mg3Si2O5·(OH)4 nanotubes (MgSi-NTs).

It can also be used as a binder for ceramic slurries.

Rechtliche Hinweise

LUDOX is a registered trademark of W.R. Grace & Co.-Conn.

Piktogramme

Exclamation mark

Signalwort

Warning

H-Sätze

Gefahreneinstufungen

Aquatic Chronic 3 - Skin Sens. 1

Lagerklassenschlüssel

12 - Non Combustible Liquids

WGK

WGK 2

Flammpunkt (°F)

Not applicable

Flammpunkt (°C)

Not applicable

Persönliche Schutzausrüstung

Faceshields, Gloves, Goggles, type ABEK (EN14387) respirator filter


Analysenzertifikate (COA)

Suchen Sie nach Analysenzertifikate (COA), indem Sie die Lot-/Chargennummer des Produkts eingeben. Lot- und Chargennummern sind auf dem Produktetikett hinter den Wörtern ‘Lot’ oder ‘Batch’ (Lot oder Charge) zu finden.

Besitzen Sie dieses Produkt bereits?

In der Dokumentenbibliothek finden Sie Dokumente zu den Produkten, die Sie in der Vergangenheit erworben haben.

Die Dokumentenbibliothek aufrufen

Können Sie Ihr Produkt oder Ihre Lot-/Chargennummer nicht finden?

Produktnummern werden bei der Anzeige auf der Website mit Packungsgrößen/-menge kombiniert (Beispiel: T1503-25G). Bitte stellen Sie sicher NUR die Produktnummer in das Feld Produktnummer eingeben (Beispiel: T1503).

Beispiel

T1503
Produktnummer
-
25G
Packungsgröße/Menge

Weitere Beispiele:

705578-5MG-PW

PL860-CGA/SHF-1EA

MMYOMAG-74K-13

1000309185

eingeben als 1.000309185)

Haben Sie ein Problem? Wenden Sie sich bitte an Technischer Dienst zur Unterstützung

Chargennummern sind auf dem Produktetikett unter „Ch.B.“ (bzw. „Lot“ oder „Batch“ auf englischsprachigen Etiketten) zu finden.

Aldrich-Produkte

  • Wenn Sie eine Lotnummer wie z.B. TO09019TO finden - geben Sie die Lotnummer 09019TO ohne die ersten beiden Buchstaben ein.

  • Wenn Sie eine Lotnummer mit einem Füllcode wie z.B. 05427ES-021 finden, geben Sie die Lotnummer 05427ES ohne den Füllcode -021 ein.

  • Wenn Sie eine Lotnummer mit einem Füllcode wie z.B. STBB0728K9 finden, geben Sie die Lotnummer STBB0728 ohne den Füllcode K9 ein.

Nicht gefunden, was Sie suchen?

In manchen Fällen kann ein COA nicht online verfügbar sein. Wenn Sie ein COA nicht finden können, können Sie es anfragen.

COA anfragen

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Slide 1 of 9

1 of 9

vibrant-m

ERMFD102

Kieselsol

vibrant-m

ERMFD100

Kieselsol

vibrant-m

ERMFD101B

Kieselsol

vibrant-m

ERMFD304

Kieselsol

Siliciumdioxid nanopowder, 10-20 nm particle size (BET), 99.5% trace metals basis

Sigma-Aldrich

637238

Siliciumdioxid

Kieselsäureanhydrid powder, 0.2-0.3 μm avg. part. size (aggregate)

Sigma-Aldrich

S5505

Kieselsäureanhydrid

Silicium(IV)-oxid

Sigma-Aldrich

421553

Silicium(IV)-oxid

Investigation of the Use of Various Silica Source on NaX Zeolite Properties
Eskandari A, et al.
Journal of Chemical and Petroleum Engineering, 50(2), 1-7 (2017)
Polyaniline dispersions. 6. Stabilization by colloidal silica particles
Stejskal
Macromolecules, 29, 6814-6819 (1996)
Particle morphology and chemical microstructure of colloidal silica spheres made from alkoxysilanes
Van Blaaderen
Journal of Non-Crystalline Solids, 149, 161-178 (1992)
Synthesis and catalytic activity of chrysotile-type magnesium silicate nanotubes using various silicate sources.
Lopez-Salinas E, et al.
Microporous and Mesoporous Materials : The Official Journal of the International Zeolite Association, 274(2), 176-182 (2019)
Influence of the Al2O3 Solid Phase on the Kinetics of Binding Ceramic Moulds.
Kolczyk J, et al.
Archives of Foundry Engineering, 17(4), 91-96 (2017)

Unser Team von Wissenschaftlern verfügt über Erfahrung in allen Forschungsbereichen einschließlich Life Science, Materialwissenschaften, chemischer Synthese, Chromatographie, Analytik und vielen mehr..

Setzen Sie sich mit dem technischen Dienst in Verbindung.