Merck

674249

Sigma-Aldrich

11-Mercapto-1-undecanol

99%

Anmeldenzur Ansicht organisationsspezifischer und vertraglich vereinbarter Preise

Synonym(e):
MUD, 11-Hydroxy-1-undecanthiol, 11-Hydroxyundecan-1-thiol, 11-Mercaptoundecanol
Lineare Formel:
HS(CH2)11OH
CAS-Nummer:
Molekulargewicht:
204.37
MDL-Nummer:
PubChem Substanz-ID:
NACRES:
NA.23

Assay

99%

Form

solid

mp (Schmelzpunkt)

33-37 °C (lit.)

Lagertemp.

2-8°C

SMILES String

OCCCCCCCCCCCS

InChI

1S/C11H24OS/c12-10-8-6-4-2-1-3-5-7-9-11-13/h12-13H,1-11H2

InChIKey

ULGGZAVAARQJCS-UHFFFAOYSA-N

Suchen Sie nach ähnlichen Produkten? Visit Leitfaden zum Produktvergleich

Anwendung

Oxidation to the corresponding disulfide by N-phenyltriazolinedione (Aldrich Catalog No. 280992) without the need for hydroxyl protection. This compound is used to produce hydrophilic SAMs. The resulting monolayers which are terminated with alcohols can be further functionalized with various groups even when attached to gold nanoparticles.

Piktogramme

Exclamation mark

Signalwort

Warning

Gefahreneinstufungen

Eye Irrit. 2 - Skin Irrit. 2 - STOT SE 3

Zielorgane

Respiratory system

Lagerklassenschlüssel

11 - Combustible Solids

WGK

WGK 3

Flammpunkt (°F)

235.4 °F - closed cup

Flammpunkt (°C)

> 113 °C - closed cup

Persönliche Schutzausrüstung

dust mask type N95 (US), Eyeshields, Gloves


Analysenzertifikate (COA)

Suchen Sie nach Analysenzertifikate (COA), indem Sie die Lot-/Chargennummer des Produkts eingeben. Lot- und Chargennummern sind auf dem Produktetikett hinter den Wörtern ‘Lot’ oder ‘Batch’ (Lot oder Charge) zu finden.

Besitzen Sie dieses Produkt bereits?

In der Dokumentenbibliothek finden Sie Dokumente zu den Produkten, die Sie in der Vergangenheit erworben haben.

Die Dokumentenbibliothek aufrufen

Können Sie Ihr Produkt oder Ihre Lot-/Chargennummer nicht finden?

Produktnummern werden bei der Anzeige auf der Website mit Packungsgrößen/-menge kombiniert (Beispiel: T1503-25G). Bitte stellen Sie sicher NUR die Produktnummer in das Feld Produktnummer eingeben (Beispiel: T1503).

Beispiel

T1503
Produktnummer
-
25G
Packungsgröße/Menge

Weitere Beispiele:

705578-5MG-PW

PL860-CGA/SHF-1EA

MMYOMAG-74K-13

1000309185

eingeben als 1.000309185)

Haben Sie ein Problem? Wenden Sie sich bitte an Technischer Dienst zur Unterstützung

Chargennummern sind auf dem Produktetikett unter „Ch.B.“ (bzw. „Lot“ oder „Batch“ auf englischsprachigen Etiketten) zu finden.

Aldrich-Produkte

  • Wenn Sie eine Lotnummer wie z.B. TO09019TO finden - geben Sie die Lotnummer 09019TO ohne die ersten beiden Buchstaben ein.

  • Wenn Sie eine Lotnummer mit einem Füllcode wie z.B. 05427ES-021 finden, geben Sie die Lotnummer 05427ES ohne den Füllcode -021 ein.

  • Wenn Sie eine Lotnummer mit einem Füllcode wie z.B. STBB0728K9 finden, geben Sie die Lotnummer STBB0728 ohne den Füllcode K9 ein.

Nicht gefunden, was Sie suchen?

In manchen Fällen kann ein COA nicht online verfügbar sein. Wenn Sie ein COA nicht finden können, können Sie es anfragen.

COA anfragen

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Slide 1 of 6

1 of 6

6-Mercapto-1-hexanol 97%

Sigma-Aldrich

451088

6-Mercapto-1-hexanol

16-Mercaptohexadecansäure 90%

Sigma-Aldrich

448303

16-Mercaptohexadecansäure

16-Mercaptohexadecansäure 98%

Sigma-Aldrich

674435

16-Mercaptohexadecansäure

6-Mercaptohexansäure 90%

Sigma-Aldrich

674974

6-Mercaptohexansäure

1-Dodecanthiol ≥98%

Sigma-Aldrich

471364

1-Dodecanthiol

3-Cyanopropyl-trichlorosilane for synthesis

Sigma-Aldrich

8.41248

3-Cyanopropyl-trichlorosilane

Jinda Fan, J.; Chen, S.; Gao, Y.
Colloids and Surfaces, B: Biointerfaces, 28, 199-207 (2003)
N-Phenyltriazolinedione as an efficient, selective, and reusable reagent for the oxidation of thiols to disulfides
Angelos C, et al.
Tetrahedron Letters, 47, 9211-9211 (2006)
Chapman, R. G.; et al.
Journal of the American Chemical Society, 122, 8303-8303 (2000)
M Alles et al.
Biofouling, 31(5), 469-480 (2015-07-15)
Fouling release (FR) coatings are increasingly applied as an environmentally benign alternative for controlling marine biofouling. As the technology relies on removing fouling by water currents created by the motion of ships, weakening of adhesion of adherent organisms is the
Rui R Costa et al.
Biomacromolecules, 19(8), 3401-3411 (2018-07-04)
We introduce elastin-like recombinamers (ELRs) as polypeptides with precise amino acid positioning to generate polypeptide coatings with tunable rigidity. Two ELRs are used: V84-ELR, a hydrophobic monoblock, and EI-ELR, an amphiphilic diblock. Both were modified with the amine-reactive tetrakis (hydroxymethyl)

Artikel

Recent research highlights tunable properties of inorganic nanoparticles, driving interest in optoelectronics.

Self-assembled monolayers (SAMs) have diverse applications; article compares benefits of alkylthiolates on gold SAM systems.

Unser Team von Wissenschaftlern verfügt über Erfahrung in allen Forschungsbereichen einschließlich Life Science, Materialwissenschaften, chemischer Synthese, Chromatographie, Analytik und vielen mehr..

Setzen Sie sich mit dem technischen Dienst in Verbindung.