Merck

8.00947

Sigma-Aldrich

Ethylendiamin

for synthesis

Anmeldenzur Ansicht organisationsspezifischer und vertraglich vereinbarter Preise

Synonym(e):
Ethylendiamin, 1,2-Diaminoethan, 1,2-Ethandiamin, 1,2-Diaminoethan
Lineare Formel:
NH2CH2CH2NH2
CAS-Nummer:
Molekulargewicht:
60.10
Beilstein:
605263
MDL-Nummer:
EG-Index-Nummer:
203-468-6

Dampfdichte

2.07 (vs air)

Qualitätsniveau

Dampfdruck

10 mmHg ( 20 °C)

Assay

≥99% (GC)

Form

liquid

Selbstzündungstemp.

716 °F

Wirksamkeit

866 mg/kg LD50, oral (Rat)
560 mg/kg LD50, skin (Rabbit)

Expl.-Gr.

16 %

reaction suitability

reagent type: reductant

Brechungsindex

n20/D 1.4565 (lit.)

pH-Wert

12.2 (20 °C, 100 g/L in H2O)

bp

118 °C (lit.)

mp (Schmelzpunkt)

8.5 °C (lit.)

Übergangstemp.

flash point 38 °C

Dichte

0.899 g/mL at 25 °C (lit.)

Lagertemp.

2-30°C

SMILES string

NCCN

InChI

1S/C2H8N2/c3-1-2-4/h1-4H2

InChI key

PIICEJLVQHRZGT-UHFFFAOYSA-N

Verwandte Kategorien

Ähnliche Artikel vergleichen

Vollständigen Vergleich anzeigen

Unterschiede anzeigen

1 of 4

Dieser Artikel
03550E152115068
vibrant-m

8.00947

Ethylendiamin

vibrant-m

03550

Ethylendiamin

vibrant-m

E1521

Ethylendiamin

vibrant-m

15068

Ethylendiamin -Lösung

Quality Level

200

Quality Level

200

Quality Level

200

Quality Level

100

transition temp

flash point 38 °C

transition temp

-

transition temp

-

transition temp

-

vapor pressure

10 mmHg ( 20 °C)

vapor pressure

10 mmHg ( 20 °C)

vapor pressure

10 mmHg ( 20 °C)

vapor pressure

-

density

0.899 g/mL at 25 °C (lit.)

density

0.899 g/mL at 25 °C (lit.)

density

0.899 g/mL at 25 °C (lit.)

density

-

pH

12.2 (20 °C, 100 g/L in H2O)

pH

-

pH

12.2 (20 °C, 110 g/L)

pH

-

Anwendung

Ethylenediamin (1,2-Diaminoethan, DAE) kann als Reagens für die Herstellung von verschiedenen Metallionen-Komplexen dienen, die als Reduktionsmittel in den folgenden Reduktionsreaktionen eingesetzt werden.

  • Ein DAE/Cr(II)-Komplex wird für die Reduktion von primären Alkylhaliden zu Alkanen und Arylbromiden oder Iodiden zu Arenen verwendet. Dieser Komplex wird auch verwendet, um β-substituierte Alkylhalide und Epoxide zu Alkenen zu reduzieren.
  • Ein DAE/Boran-Komplex (1:1) dient als hochselektives Reduktionsmittel für die Umwandlung von Zimtaldehyd zu Zimtalkohol.
  • Ein DAE/Li-Komplex wird als effizientes Reagens zur Reduktion von Alkenen, aromatischen Kohlenwasserstoffen, Phenolen und Alkoholen verwendet.

Hinweis zur Analyse

Gehalt (GC, Fl.%): ≥ 99,0 % (a/a)
Wasser (GC, Fl.%): ≤ 1,0 % (a/a)
Dichte (d 20 °C/4 °C): 0,896–0,898
Identität (IR): entspricht
Das Produkt kann aufgrund seines spezifischen Schmelzbereichs als Feststoff, Flüssigkeit, erstarrte oder unterkühlte Schmelze vorliegen.

Signalwort

Danger

Gefahreneinstufungen

Acute Tox. 3 Dermal - Acute Tox. 4 Inhalation - Acute Tox. 4 Oral - Aquatic Chronic 3 - Eye Dam. 1 - Flam. Liq. 3 - Resp. Sens. 1B - Skin Corr. 1B - Skin Sens. 1B

Lagerklassenschlüssel

3 - Flammable liquids

WGK

WGK 1

Flammpunkt (°F)

100.4 °F - closed cup

Flammpunkt (°C)

38 °C - closed cup


Zulassungslistungen

Zulassungslistungen werden hauptsächlich für chemische Produkte erstellt. Für nicht-chemische Produkte können hier nur begrenzte Angaben gemacht werden. Kein Eintrag bedeutet, dass keine der Komponenten gelistet ist. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, die sichere und legale Verwendung des Produkts zu gewährleisten.

EU REACH SVHC-Kandidatenliste

CAS No.

Analysenzertifikate (COA)

Suchen Sie nach Analysenzertifikate (COA), indem Sie die Lot-/Chargennummer des Produkts eingeben. Lot- und Chargennummern sind auf dem Produktetikett hinter den Wörtern ‘Lot’ oder ‘Batch’ (Lot oder Charge) zu finden.

Besitzen Sie dieses Produkt bereits?

In der Dokumentenbibliothek finden Sie Dokumente zu den Produkten, die Sie in der Vergangenheit erworben haben.

Die Dokumentenbibliothek aufrufen

Können Sie Ihr Produkt oder Ihre Lot-/Chargennummer nicht finden?

Produktnummern werden bei der Anzeige auf der Website mit Packungsgrößen/-menge kombiniert (Beispiel: T1503-25G). Bitte stellen Sie sicher NUR die Produktnummer in das Feld Produktnummer eingeben (Beispiel: T1503).

Beispiel

T1503
Produktnummer
-
25G
Packungsgröße/Menge

Weitere Beispiele:

705578-5MG-PW

PL860-CGA/SHF-1EA

MMYOMAG-74K-13

1000309185

eingeben als 1.000309185)

Haben Sie ein Problem? Wenden Sie sich bitte an Technischer Dienst zur Unterstützung

Chargennummern sind auf dem Produktetikett unter „Ch.B.“ (bzw. „Lot“ oder „Batch“ auf englischsprachigen Etiketten) zu finden.

Aldrich-Produkte

  • Wenn Sie eine Lotnummer wie z.B. TO09019TO finden - geben Sie die Lotnummer 09019TO ohne die ersten beiden Buchstaben ein.

  • Wenn Sie eine Lotnummer mit einem Füllcode wie z.B. 05427ES-021 finden, geben Sie die Lotnummer 05427ES ohne den Füllcode -021 ein.

  • Wenn Sie eine Lotnummer mit einem Füllcode wie z.B. STBB0728K9 finden, geben Sie die Lotnummer STBB0728 ohne den Füllcode K9 ein.

Nicht gefunden, was Sie suchen?

In manchen Fällen kann ein COA nicht online verfügbar sein. Wenn Sie ein COA nicht finden können, können Sie es anfragen.

COA anfragen

Kunden haben sich ebenfalls angesehen

Slide 1 of 4

1 of 4

Braunglasflasche volume 60 mL, O.D. × H 38 mm × 95 mm, thread for 20-400, PTFE/silicone septum, black phenolic hole cap, pkg of 12 ea

Supelco

23229

Braunglasflasche

Ethane-1,2-diammonium bromide ≥98%

Sigma-Aldrich

900833

Ethane-1,2-diammonium bromide

1,4-Diaminobutan 99%

Sigma-Aldrich

D13208

1,4-Diaminobutan

Ethylenediammonium dichloride for synthesis

Sigma-Aldrich

8.00948

Ethylenediammonium dichloride

1, 2-Diaminoethane
Kostikov RR
eEROS (Encyclopedia of Reagents for Organic Synthesis) (2001)

Unser Team von Wissenschaftlern verfügt über Erfahrung in allen Forschungsbereichen einschließlich Life Science, Materialwissenschaften, chemischer Synthese, Chromatographie, Analytik und vielen mehr..

Setzen Sie sich mit dem technischen Dienst in Verbindung.