Merck
HomeProdukteIndustrielle MikrobiologieGeräte, Probenahmeeinheiten, Tests & Zubehör für die Hygienekontrolle

Geräte, Probenahmeeinheiten, Tests & Zubehör für die Hygienekontrolle

Die Hygieneüberwachung ist ein entscheidender Schritt in Lebensmittelproduktionsanlagen und anderen Industrien, um das Kontaminationsrisiko von Produkten und Mitarbeitern in den entsprechenden Umgebungen zu minimieren. Dies wird durch die routinemäßige Überprüfung der Wirksamkeit der Reinigungs- und Desinfektionsverfahren bei Geräten, Mitarbeitern und Oberflächen mit häufigem Kontakt erreicht.

Zur Schnellüberwachung werden in unseren Tests etablierte Nachweisverfahren wie ATP (Adenosintriphosphat), NAD (Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid) und Proteinnachweis eingesetzt. Diese sind allgemein bekannte und akzeptierte Indikatoren für die allgemeine Oberflächenhygiene und Reinigungseffizienz.

Für das traditionelle Monitoring werden in unseren Tests verschiedene Selektivmedien zur semiquantitativen Bestimmung der hygienischen Bedingungen auf Oberflächen oder in flüssigen Proben verwendet.


Produkte

Sort by Relevance
Showing 1-20 of 49
Page 1 of 3
Page 1 of 3
Showing 1-20 of 49
Compare
Product Number
Product Description
Pricing
Page 1 of 3
Page 1 of 3

Weitere Produktinformationen


Vergleichstabelle Hygieneüberwachungstests

Schnellmethoden

Traditionelle Methoden


HY-LITE® 2 Hygiene-Monitoring-System für ATP-Tests zur Beurteilung mikrobiologischer Kontamination

ATP-Test

Der ATP-Test ist eine empfindliche und schnelle Methode zur quantitativen Bestimmung wachsender Mikroorganismen durch den Nachweis von Adenosintriphosphat (ATP), einem Energieträger, der in lebenden Zellen zu finden ist.

Unser MVP ICON® ist ein ATP-Testsystem mit Softwareplattform, das HACCP und Hygienekontrolle mit leistungsstarken Programmverwaltungsfunktionen verbindet.

Für spezielle industrielle Anwendungen wie Kraftstofftests, industrielle Prozessflüssigkeiten und die Überwachung der Keimbelastung für die Wasserqualität bietet unser HY-LiTE® 2 ATP-Überwachungssystem mit der TREND2-Software unübertroffene Mess- und Leistungsmerkmale.

Flash-Gesamtprotein

Proteintests

Lebensmittelberührte Flächen können sauber erscheinen und dennoch Spuren von Proteinrückständen aufweisen, die nur schwer zu entfernen sind. Unentdeckt können diese Rückstände eine Nährstoffquelle für schädliche Bakterien darstellen. Da die meisten Lebensmittelallergene Proteine sind, ist ein regelmäßiger Proteinnachweis eine effektive Methode zur Bestätigung von Reinigungsverfahren und Vermeidung einer Kreuzkontamination von allergenfreien Produkten. Der FLASH® Gesamtproteintest liefert ein visuelles Ergebnis innerhalb von 10 Minuten, sodass Abhilfemaßnahmen unverzüglich getroffen werden können. Für den Test werden keine Geräte benötigt und er kann von allen Mitarbeitern auch ohne ausführliche Schulung durchgeführt werden.

HY-RISE® Color Hygiene-Teststäbchen für die Oberflächenkontrolle

NAD-Tests

Nicotinamid-Adenin-Dinukleotide (NAD, NADH) sind Verbindungen, die in allen lebenden Zellen, einschließlich Mikroorganismen, vorkommen. HY-RiSE® Nachweiskits messen NAD und deren Phosphate schnell und zuverlässig und zeigen das Vorliegen von Mikroorganismen durch eine Farbentwicklung auf dem Teststäbchen an.

Wischtester und Eintauchtester sind für die mikrobielle Oberflächenkontrolle in schwer zugänglichen Bereichen vorgesehen

EINTAUCH- & WISCHTESTER & KONTROLLOBJEKTTRÄGER

Wischtester und Eintauchtester sind für die Oberflächenkontrolle in schwer zugänglichen Bereichen vorgesehen. Diese Methoden erfordern keine umständlichen und teuren Geräte und Materialien wie sie für traditionelle Testverfahren benötigt werden.

Die gebrauchsfertigen dehydrierten Eintauch- und Wischtester sind für die bequeme Keimzahlbestimmung in zahlreichen Anwendungen konzipiert. Sie sind praktisch, anwenderfreundlich und sowohl für flüssige Proben als auch Abstrichproben geeignet.

Unsere Envirocheck® Eintauchtester zum semiquantitativen Nachweis von Mikroorganismen auf Oberflächen und in Flüssigkeiten sind flexible Nährbodenträger, die mit verschiedenen Nährmedien beschichtet sind. Nach der Probennahme und Inkubation können zwei Parameter in einem Schritt bestimmt werden.